Kichererbsen-Stampf mit Hackfleisch und Feigen

Kichererbsen-Stampf mit Hackfleisch und Feigen

45 Min.

Eine orientalische Note bekommt ein Stampf aus Kichererbsen, Schalotten und Kartoffeln durch Hackfleisch – Lamm oder Rind – mit Oliven sowie Feigen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 ggehacktes Lamm- oder Rindfleisch
  • 1 ELOlivenöl
  • ¼ TLKreuzkümmel
  • Salz
  • ½ TLPaprika edelsüss
  • 40 gschwarze Oliven
  • 2Feigen
  • ½ BundKoriander
  • Stampf

  • 300 gmehligkochende Kartoffeln
  • ½grosse Zwiebel
  • ca. 0,5 dlOlivenöl
  • ½ DoseKichererbsen à 230 g, abgetropft 138 g
  • 400 ggehacktes Lamm- oder Rindfleisch
  • 2 ELOlivenöl
  • ½ TLKreuzkümmel
  • Salz
  • 1 TLPaprika edelsüss
  • 80 gschwarze Oliven
  • 4Feigen
  • 1 BundKoriander
  • Stampf

  • 600 gmehligkochende Kartoffeln
  • 1grosse Zwiebel
  • ca. 1 dlOlivenöl
  • 1 DoseKichererbsen à 230 g, abgetropft 138 g
  • 600 ggehacktes Lamm- oder Rindfleisch
  • 3 ELOlivenöl
  • ¾ TLKreuzkümmel
  • Salz
  • 1½ TLPaprika edelsüss
  • 120 gschwarze Oliven
  • 6Feigen
  • 1½ BundKoriander
  • Stampf

  • 900 gmehligkochende Kartoffeln
  • grosse Zwiebeln
  • ca. 1,5 dlOlivenöl
  • 1½ DosenKichererbsen à 230 g, abgetropft 138 g
  • 800 ggehacktes Lamm- oder Rindfleisch
  • 4 ELOlivenöl
  • 1 TLKreuzkümmel
  • Salz
  • 2 TLPaprika edelsüss
  • 160 gschwarze Oliven
  • 8Feigen
  • 2 BundKoriander
  • Stampf

  • 1,2 gmehligkochende Kartoffeln
  • 2grosse Zwiebeln
  • ca. 2 dlOlivenöl
  • 2 DosenKichererbsen à 230 g, abgetropft 138 g
  • 1 ggehacktes Lamm- oder Rindfleisch
  • 5 ELOlivenöl
  • 1¼ TLKreuzkümmel
  • Salz
  • 2½ TLPaprika edelsüss
  • 200 gschwarze Oliven
  • 10Feigen
  • 2½ BundKoriander
  • Stampf

  • 1,5 gmehligkochende Kartoffeln
  • grosse Zwiebeln
  • ca. 2,5 dlOlivenöl
  • 2½ DosenKichererbsen à 230 g, abgetropft 138 g
  • 1,2 ggehacktes Lamm- oder Rindfleisch
  • 6 ELOlivenöl
  • 1½ TLKreuzkümmel
  • Salz
  • 3 TLPaprika edelsüss
  • 240 gschwarze Oliven
  • 12Feigen
  • 3 BundKoriander
  • Stampf

  • 1,8 gmehligkochende Kartoffeln
  • 3grosse Zwiebeln
  • ca. 3 dlOlivenöl
  • 3 DosenKichererbsen à 230 g, abgetropft 138 g
Kilokalorien
710 kcal
2.950 kj
Eiweiss
27 g
15,8 %
Fett
44 g
57,9 %
Kohlenhydrate
45 g
26,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
  1. Für den Stampf Kartoffeln samt Schale weich kochen. Zwiebel grob hacken. In der Hälfte des Öls einige Minuten goldgelb dünsten. Kichererbsen abgiessen, kalt abspülen und beigeben. Kartoffeln schälen. Zu den Kichererbsen geben. Restliches Öl beigeben. Alles mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken. Mit Salz abschmecken. Warm halten.

    fast fertig
  2. Hackfleisch im Öl bei grosser Hitze anbraten. Mit Kümmel, Salz und Paprika würzen. Oliven wenn nötig entsteinen und grob schneiden. Zum Fleisch geben. Feigen vierteln. Kichererbsen-Stampf mit Hackfleisch anrichten. Feigen darauf verteilen. Koriander darüberzupfen und servieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration