Kichererbsen mit gelbem Curry

Kichererbsen mit gelbem Curry

13 Std. 30 Min.

Kichererbsen garen. Gewürze zu einem Curry mischen. Alles mit Bouillon und Kokosmilch aufkochen. Mit Sprossen servieren.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 300 ggetrocknete Kichererbsen
  • 1 TLgranulierter Cayennepfeffer
  • ½ TLKreuzkümmel
  • ¼ TLgemahlener Koriander
  • ¼ TLgemahlene Gewürznelken
  • ½ TLZimt
  • ½ TLedelsüsser Paprika
  • 1 TLgemahlener Ingwer
  • 4 TLKurkuma
  • 1Zwiebel
  • 100 gLauch
  • 2 ELErdnussöl
  • 1 dlGemüsebouillon
  • 2,5 dlKokosmilch
  • Salz
  • 20 gSprossen, z. B. Zwiebelsprossen
  • 600 ggetrocknete Kichererbsen
  • 2 TLgranulierter Cayennepfeffer
  • 1 TLKreuzkümmel
  • ½ TLgemahlener Koriander
  • ½ TLgemahlene Gewürznelken
  • 1 TLZimt
  • 1 TLedelsüsser Paprika
  • 2 TLgemahlener Ingwer
  • 8 TLKurkuma
  • 2Zwiebeln
  • 200 gLauch
  • 4 ELErdnussöl
  • 2 dlGemüsebouillon
  • 5 dlKokosmilch
  • Salz
  • 40 gSprossen, z. B. Zwiebelsprossen
  • 900 ggetrocknete Kichererbsen
  • 3 TLgranulierter Cayennepfeffer
  • 1½ TLKreuzkümmel
  • ¾ TLgemahlener Koriander
  • ¾ TLgemahlene Gewürznelken
  • 1½ TLZimt
  • 1½ TLedelsüsser Paprika
  • 3 TLgemahlener Ingwer
  • 7 ELKurkuma
  • 3Zwiebeln
  • 300 gLauch
  • 6 ELErdnussöl
  • 3 dlGemüsebouillon
  • 7,5 dlKokosmilch
  • Salz
  • 60 gSprossen, z. B. Zwiebelsprossen
Kilokalorien
450 kcal
1.900 kj
Eiweiss
17 g
16,2 %
Fett
20 g
42,9 %
Kohlenhydrate
43 g
41 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
einweichen:
ca. 12 Stunden
köcheln lassen:
ca. 1 Stunde
Gesamt:
13 Std. 30 Min.
  1. Kichererbsen über Nacht einweichen. Abgiessen und abspühlen. In reichlich frischem Wasser ca. 1 Stunde weich kochen. Abgiessen und abtropfen lassen. Cayennepfeffer und Kreuzkümmel in einem Mörser fein zermahlen. Mit Koriander, Nelken, Zimt, Paprika, Ingwer und Kurkuma zu einem Currypulver mischen.

    fast fertig
  2. Zwiebel fein hacken. Lauch längs halbieren und in feine Streifen schneiden. Currypulver in einer grossen Bratpfanne oder einem Wok ohne Fett leicht rösten, bis es nach Curry duftet. Zwiebeln, Lauch und Öl beigeben. Kurz dünsten. Kichererbsen zugeben und kurz mitdünsten. Mit Bouillon ablöschen und Kokosmilch dazugiessen. Mit Salz abschmecken und mit Sprossen servieren. Dazu passt Fladenbrot.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration