Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Kartoffel-Rindfleisch-Bowl

Kartoffel-Rindfleisch-Bowl

Gesamt: 1 Std. 30 Minuten • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 31 g, Fett 22 g, Kohlenhydrate 88 g, 680 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Die Bowl mit einer Art asiatischen Kartoffel-Gnocchi und gebratenem Rindsgeschnetzeltem an Teriyakisauce ist ein pikantes und originelles Hauptgericht.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 250 g mehligkochende Kartoffeln
  • 50 g Maisstärke
  • 0,5 dl Kokosmilch oder Wasser
  • ¼ TL Salz
  • 1 kleine Frühlingszwiebel
  • ¼ Peperoncino
  • ¼ Bund Koriander
  • 2 EL Panko (japanisches Paniermehl)
  • 225 g Rindsgeschnetzeltes
  • Öl zum Braten
  • 1,25 dl Teriyakisauce , z. B. mit geröstetem Sesam
  • 0,25 dl Sesamöl
  • 1½ EL Sojasauce
  • 500 g mehligkochende Kartoffeln
  • 100 g Maisstärke
  • 1 dl Kokosmilch oder Wasser
  • ½ TL Salz
  • 2 kleine Frühlingszwiebeln
  • ½ Peperoncino
  • ½ Bund Koriander
  • 4 EL Panko (japanisches Paniermehl)
  • 450 g Rindsgeschnetzeltes
  • Öl zum Braten
  • 2,5 dl Teriyakisauce , z. B. mit geröstetem Sesam
  • 0,5 dl Sesamöl
  • 3 EL Sojasauce
  • 750 g mehligkochende Kartoffeln
  • 150 g Maisstärke
  • 1,5 dl Kokosmilch oder Wasser
  • ¾ TL Salz
  • 3 kleine Frühlingszwiebeln
  • ¾ Peperoncino
  • ¾ Bund Koriander
  • 6 EL Panko (japanisches Paniermehl)
  • 675 g Rindsgeschnetzeltes
  • Öl zum Braten
  • 3,75 dl Teriyakisauce , z. B. mit geröstetem Sesam
  • 0,75 dl Sesamöl
  • 4½ EL Sojasauce
  • 1 kg mehligkochende Kartoffeln
  • 200 g Maisstärke
  • 2 dl Kokosmilch oder Wasser
  • 1 TL Salz
  • 4 kleine Frühlingszwiebeln
  • 1 Peperoncino
  • 1 Bund Koriander
  • 8 EL Panko (japanisches Paniermehl)
  • 900 g Rindsgeschnetzeltes
  • Öl zum Braten
  • 5 dl Teriyakisauce , z. B. mit geröstetem Sesam
  • 1 dl Sesamöl
  • 6 EL Sojasauce
  • 1,25 kg mehligkochende Kartoffeln
  • 250 g Maisstärke
  • 2,5 dl Kokosmilch oder Wasser
  • 1¼ TL Salz
  • 5 kleine Frühlingszwiebeln
  • Peperoncini
  • 1¼ Bund Koriander
  • 10 EL Panko (japanisches Paniermehl)
  • 1,125 kg Rindsgeschnetzeltes
  • Öl zum Braten
  • 6,25 dl Teriyakisauce , z. B. mit geröstetem Sesam
  • 1,25 dl Sesamöl
  • 7½ EL Sojasauce
  • 1,5 kg mehligkochende Kartoffeln
  • 300 g Maisstärke
  • 3 dl Kokosmilch oder Wasser
  • 1½ TL Salz
  • 6 kleine Frühlingszwiebeln
  • Peperoncini
  • 1½ Bund Koriander
  • 12 EL Panko (japanisches Paniermehl)
  • 1,35 kg Rindsgeschnetzeltes
  • Öl zum Braten
  • 7,5 dl Teriyakisauce , z. B. mit geröstetem Sesam
  • 1,5 dl Sesamöl
  • 9 EL Sojasauce

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
kochen:
30-40 Minuten
köcheln lassen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
1 Std. 30 Minuten
  1. Kartoffeln in Wasser je nach Grösse 30–40 Minuten weichkochen. Abgiessen und abkühlen lassen. Kartoffeln schälen und durch ein Passe-vite in eine Schüssel treiben. Auskühlen lassen. Mit Stärke, Kokosmilch und Salz zu einem festen Teig verkneten. Diesen zu kleinen Kugeln à 15–20 g formen. Kugeln in die flache Hand legen und die Öffnung (ca. 1 cm) einer kleinen Flasche hineindrücken: So entsteht die Form eines Pilzes. Flaschenöffnung ab und zu in Wasser tauchen, da der Teig etwas klebt. Kartoffelpilze in siedendes Salzwasser geben. Köcheln, bis sie obenauf schwimmen. Mit einer Lochkelle herausheben und in eiskaltem Wasser abschrecken. Zwiebeln und Peperoncino fein schneiden. Koriander hacken. Panko in einer Pfanne anrösten und mit Koriander mischen, beiseitestellen. Kartoffelpilze aus dem Wasser heben, abtropfen lassen.

    fast fertig
  2. Fleisch im Öl ca. 2 Minuten anbraten. Teriyakisauce dazugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Sesamöl mit Sojasauce in einer weiten Bratpfanne erhitzen. Kartoffelpilze, Zwiebeln und Peperoncino beigeben. 1–2 Minuten dünsten. Fleisch mit Kartoffelpilzen anrichten. Mit Koriander-Panko bestreuen und servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/kartoffel-rindfleisch-bowl
Habe ich gekocht Gekocht

Tipp

Nach Belieben mit Limetten servieren.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren