Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Kalbskoteletts mit Knoblauch-Ratatouille

Kalbskoteletts mit Knoblauch-Ratatouille

Gesamt: 45 Minuten • Aktiv: ca. 45 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 39 g, Fett 22 g, Kohlenhydrate 39 g, 530 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Saluti dall'italia: Kalbskoteletts mit einem rassigen Ratatouille - ein herrliches Wintergericht für Fleisch- und Gemüsefans. Ihre Gäste werden begeistert sein.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 300 g Karotten
  • 200 g Pertersilienwurzeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • ½ Zwiebel
  • ¾ EL Olivenöl
  • ½ TL Rohrzucker
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 1,5 dl Gemüsebouillon
  • 1 Kalbskotelett à ca. 400 g
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ½ EL milder Senf , z. B. mit Honig
  • ca. 2 EL Maismehl
  • 1 EL HOLL-Rapsöl
  • ¼ Bund Thymian
  • 2 EL Aceto balsamico
  • 600 g Karotten
  • 400 g Pertersilienwurzeln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1½ EL Olivenöl
  • 1 TL Rohrzucker
  • 2 EL Tomatenpüree
  • 3 dl Gemüsebouillon
  • 2 Kalbskoteletts à ca. 400 g
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL milder Senf , z. B. mit Honig
  • ca. 4 EL Maismehl
  • 2 EL HOLL-Rapsöl
  • ½ Bund Thymian
  • 4 EL Aceto balsamico
  • 900 g Karotten
  • 600 g Pertersilienwurzeln
  • 9 Knoblauchzehen
  • Zwiebeln
  • 2¼ EL Olivenöl
  • 1½ TL Rohrzucker
  • 3 EL Tomatenpüree
  • 4,5 dl Gemüsebouillon
  • 3 Kalbskoteletts à ca. 400 g
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1½ EL milder Senf , z. B. mit Honig
  • ca. 6 EL Maismehl
  • 3 EL HOLL-Rapsöl
  • ¾ Bund Thymian
  • 6 EL Aceto balsamico
  • 1,2 kg Karotten
  • 800 g Pertersilienwurzeln
  • 12 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 TL Rohrzucker
  • 4 EL Tomatenpüree
  • 6 dl Gemüsebouillon
  • 4 Kalbskoteletts à ca. 400 g
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL milder Senf , z. B. mit Honig
  • ca. 8 EL Maismehl
  • 4 EL HOLL-Rapsöl
  • 1 Bund Thymian
  • 8 EL Aceto balsamico
  • 1,5 kg Karotten
  • 1 kg Pertersilienwurzeln
  • 15 Knoblauchzehen
  • Zwiebeln
  • 3¾ EL Olivenöl
  • 2½ TL Rohrzucker
  • 5 EL Tomatenpüree
  • 7,5 dl Gemüsebouillon
  • 5 Kalbskoteletts à ca. 400 g
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2½ EL milder Senf , z. B. mit Honig
  • ca. 10 EL Maismehl
  • 5 EL HOLL-Rapsöl
  • 1¼ Bund Thymian
  • 1 dl Aceto balsamico
  • 1,8 kg Karotten
  • 1,2 kg Pertersilienwurzeln
  • 18 Knoblauchzehen
  • 3 Zwiebeln
  • 4½ EL Olivenöl
  • 3 TL Rohrzucker
  • 6 EL Tomatenpüree
  • 9 dl Gemüsebouillon
  • 6 Kalbskoteletts à ca. 400 g
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3 EL milder Senf , z. B. mit Honig
  • ca. 12 EL Maismehl
  • 6 EL HOLL-Rapsöl
  • 1½ Bund Thymian
  • 1,2 dl Aceto balsamico

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
  1. Gemüse in ca. 2 cm grosse Stücke, Knoblauch in Stäbchen schneiden. Zwiebel feinhacken. Knoblauch und Zwiebeln im Olivenöl glasig dünsten. Gemüse, Zucker und Tomatenpüree dazugeben und einige Minuten bei kleiner Hitze mitdünsten. Mit Bouillon aufgiessen. Das Gemüse zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen.

    fast fertig
  2. Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen. Beidseitig mit Senf bestreichen. Im Maismehl wenden. Fleisch in einer beschichteten Bratpfanne im Rapsöl bei mittlerer Hitze rundum 12–18 Minuten braten. Thymianblättchen abzupfen, mit Balsamico unter das Ratatouille mischen. Mit Salz abschmecken. Fleisch in Tranchen schneiden, auf dem Ratatouille anrichten.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/kalbskoteletts-mit-knoblauch-ratatouille
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipp

Statt Kalbskoteletts Schweinsrack verwenden. Dieses ca. 15-20 Minuten durchbraten.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren