Kalbskoteletts mit Auberginensauce

Costolette di vitello con sugo

1 Std.

Eine herzhafte Tomatensauce mit im Ofen gebackenen Auberginen ist ein wunderbarer Begleiter zu den in Olivenöl gebratenen, saftigen Kalbskoteletts.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 600 gAuberginen
  • 1Knoblauchknolle
  • ½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Rosmarin und Thymian
  • 4 ELOlivenöl
  • 4Kalbskoteletts à 180 g
  • Salz
  • 200 gpassierte Tomatensauce (Passata di pomodoro), z. B. Peperoncino
  • 1,2 kgAuberginen
  • 2Knoblauchknollen
  • 1 Bundgemischte Kräuter, z. B. Rosmarin und Thymian
  • 8 ELOlivenöl
  • 8Kalbskoteletts à 180 g
  • Salz
  • 400 gpassierte Tomatensauce (Passata di pomodoro), z. B. Peperoncino
  • 1,8 kgAuberginen
  • 3Knoblauchknollen
  • 1½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Rosmarin und Thymian
  • 1,2 dlOlivenöl
  • 12Kalbskoteletts à 180 g
  • Salz
  • 600 gpassierte Tomatensauce (Passata di pomodoro), z. B. Peperoncino
Kilokalorien
390 kcal
1.600 kj
Eiweiss
32 g
33,5 %
Fett
22 g
51,8 %
Kohlenhydrate
14 g
14,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
1 Std.
  1. Backofen auf 170 °C vorheizen. Auberginen in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden. Geschälte Knoblauchzehen und Auberginen auf ein Blech geben. Rosmarin und Thymian darüberzupfen. Mit Öl gut mischen. Gemüse im Ofen ca. 30 Minuten backen, bis das Gemüse eine dunkle Farbe hat.

    fast fertig
  2. Koteletts mit Salz würzen. In wenig Öl bei mittlerer Hitze rundum ca. 10 Minuten braten. Warm halten. Bratsatz mit wenig Wasser ablöschen. Tomatensauce beigeben und aufkochen. Mit dem Auberginengemüse mischen. Koteletts dazu anrichten.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration