Kabeljau auf Randen-Kartoffel-Püree

Kabeljau auf Randen-Kartoffel-Püree

1 Std. 35 Min.

Gebratene Fischfilets, zum Beispiel Kabeljau, mit gebackenem Kürbis und einem rosaroten Püree aus Kartoffeln und Randen sind ein attraktives Hauptgericht.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 150 grohe Randen
  • 350 gmehligkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 25 gButter
  • 250 gKürbis, z. B. Knirps, gerüstet gewogen
  • ca. 1 ELRapsöl
  • 20 gPaniermehl oder Panko
  • ½ BundSchnittlauch
  • 2Kabeljaurückenfilets à ca. 150 g
  • Pfeffer, z. B. Blumenpfeffer
  • 300 grohe Randen
  • 700 gmehligkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 50 gButter
  • 500 gKürbis, z. B. Knirps, gerüstet gewogen
  • ca. 2 ELRapsöl
  • 40 gPaniermehl oder Panko
  • 1 BundSchnittlauch
  • 4Kabeljaurückenfilets à ca. 150 g
  • Pfeffer, z. B. Blumenpfeffer
  • 450 grohe Randen
  • 1,05 kgmehligkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 75 gButter
  • 750 gKürbis, z. B. Knirps, gerüstet gewogen
  • ca. 3 ELRapsöl
  • 60 gPaniermehl oder Panko
  • 1½ BundSchnittlauch
  • 6Kabeljaurückenfilets à ca. 150 g
  • Pfeffer, z. B. Blumenpfeffer
  • 600 grohe Randen
  • 1,4 kgmehligkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 100 gButter
  • 1 kgKürbis, z. B. Knirps, gerüstet gewogen
  • ca. 4 ELRapsöl
  • 80 gPaniermehl oder Panko
  • 2 BundSchnittlauch
  • 8Kabeljaurückenfilets à ca. 150 g
  • Pfeffer, z. B. Blumenpfeffer
  • 750 grohe Randen
  • 1,75 kgmehligkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 125 gButter
  • 1,25 kgKürbis, z. B. Knirps, gerüstet gewogen
  • ca. 5 ELRapsöl
  • 100 gPaniermehl oder Panko
  • 2½ BundSchnittlauch
  • 10Kabeljaurückenfilets à ca. 150 g
  • Pfeffer, z. B. Blumenpfeffer
  • 900 grohe Randen
  • 2,1 kgmehligkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 150 gButter
  • 1,5 kgKürbis, z. B. Knirps, gerüstet gewogen
  • ca. 6 ELRapsöl
  • 120 gPaniermehl oder Panko
  • 3 BundSchnittlauch
  • 12Kabeljaurückenfilets à ca. 150 g
  • Pfeffer, z. B. Blumenpfeffer
Kilokalorien
510 kcal
2.100 kj
Eiweiss
35 g
29,1 %
Fett
17 g
31,8 %
Kohlenhydrate
47 g
39,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
weich kochen:
ca. 30 Minuten
backen:
15-20 Minuten
Gesamt:
1 Std. 35 Min.
  1. Weiter gehts

    Randen und Kartoffeln in Würfel schneiden. Randen in Salzwasser ca. 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Kartoffeln beigeben und weitere ca. 20 Minuten weich köcheln. Wasser abgiessen. Gemüse ca. 5 Minuten ausdampfen lassen. Beides durch das Passe-vite treiben. Butter mit dem Schwingbesen unterrühren. Mit Salz abschmecken. Warm halten.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Inzwischen Backofen auf 200 °C vorheizen. Kürbis in Stücke à 2–3 cm schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen. Mit wenig Öl beträufeln und mit Salz würzen. In der Ofenmitte 15–20 Minuten backen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Paniermehl in einer Bratpfanne ohne Fett hell rösten. Beiseitestellen. Schnittlauch fein schneiden, mit Paniermehl mischen. Kabeljaufilets mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Fisch bei mittlerer Hitze beidseitig ca. 6 Minuten braten. Fischfilets mit Randen-Kartoffel-Püree und Kürbis anrichten und mit etwas Pfeffer und Paniermehlmischung bestreuen.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/kabeljau-auf-randen-kartoffel-pueree

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration