Joghurtglace

Joghurtglace

4 Std. 20 Min.

Joghurtglaces mit Heidelbeeren, Himbeeren und Aprikosen sind mit entsprechenden Joghurts und frischen Früchten leicht gemacht. Als Becher oder Eis am Stiel.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert

Für

6
  • 6
  • 12

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 6 Stängelglaceformen à 1,2 dl

für 12 Stängelglaceformen à 1,2 dl

  • 60 gAprikosen
  • 1 dlVollrahm
  • 1 BecherHeidelbeerjoghurt à 180 g
  • 1 BecherHimbeerjoghurt à 180 g
  • 1 BecherAprikosenjoghurt à 180 g
  • 30 gHeidelbeeren
  • 30 gHimbeeren
  • 120 gAprikosen
  • 2 dlVollrahm
  • 2 BecherHeidelbeerjoghurt à 180 g
  • 2 BecherHimbeerjoghurt à 180 g
  • 2 BecherAprikosenjoghurt à 180 g
  • 60 gHeidelbeeren
  • 60 gHimbeeren
Kilokalorien
160 kcal
650 kj
Eiweiss
4 g
10,2 %
Fett
9 g
51,6 %
Kohlenhydrate
15 g
38,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
tiefkühlen:
mind. 4 Stunden
Gesamt:
4 Std. 20 Min.
  1. Aprikosen halbieren. Steine entfernen. Aprikosenhälften in kleine Stücke schneiden. Rahm steif schlagen, dritteln und zu je einer Joghurtsorte mischen. Früchte entsprechend der Joghurtsorte beigeben. In Glaceform oder -becher giessen und mit einem Glacestängel versehen. Mindestens 2 Stunden tiefkühlen.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration