Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Japanischer Gemüse-Pancake mit Speck

Japanischer Gemüse-Pancake mit Speck

Okonomiyaki

Gesamt: 50 Minuten • Aktiv: ca. 50 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 23 g, Fett 61 g, Kohlenhydrate 88 g, 1.020 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Okonomiyaki, eine Art Pancake, werden in Japan unterschiedlich zubereitet. Hier werden sie mit Gemüse und Speck gebraten und mit Mayonnaise und Nori serviert.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 500 g Weisskohl
  • 80 g eingelegter Ingwer
  • 250 g Weissmehl
  • 4 EL Maisstärke
  • ½ TL Backpulver
  • 2 grosse Eier
  • 4 dl Fischfond, kalt
  • 2 EL Sojasauce
  • ca. 1 dl HOLL-Rapsöl
  • 12 Tranchen Bratspeck
  • 4 EL Mayonnaise
  • 8 Blätter Nori-Snack
  • 1 EL geröstete Sesamsamen nach Belieben
  • Okonomiyaki-Sauce

  • 5 EL Worcestershire-Sauce
  • 3 EL Sojasauce
  • 4 EL Honig
  • 2 EL Ketchup
  • 10 g Ingwer

So gehts

Zubereitung:
ca. 50 Minuten
  1. Weiter gehts

    Für die Sauce alle Zutaten bis und mit Ketchup in einer kleinen Pfanne mischen. Ingwer fein dazureiben, alles aufkochen. Durch ein feines Sieb giessen und auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Frühlingszwiebeln in feine Ringe, Kohl und eingelegten Ingwer in feine Streifen schneiden. 1/3 der Frühlingszwiebeln und des eingelegten Ingwers für die Garnitur beiseitestellen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen. Eier verquirlen, mit Fischfond, Sojasauce und Mehlmischung zu einem Teig rühren. Kohl, Frühlingszwiebeln und eingelegten Ingwer dazugeben, mischen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Backofen auf 80 °C Unter-/Oberhitze vorheizen, einen grossen Teller mitwärmen. Etwas Öl in einer Bratpfanne erhitzen, ein Viertel des Teigs darin zu einem ca. 1,5 cm dicken, grossen Pancake formen. Auf der rohen Teigoberseite mit je 3 Speckscheiben belegen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten. Vorsichtig auf die Speckseite drehen und nochmals 5 Minuten braten. Pancake im Ofen warm halten, restlichen Teig ebenso verarbeiten. Okonomiyaki mit der vorbereiteten Sauce bestreichen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Mayonnaise mit einigen Tropfen Wasser verrühren, in einen kleinen Spritzbeutel füllen, Spitze abschneiden. Mayonnaise in einem dünnen Strahl über die Okonomiyaki träufeln. Mit beiseitegestellten Frühlingszwiebeln und eingelegtem Ingwer anrichten. Nori-Snack mit der Schere in feine Streifen schneiden, zusammen mit Sesam darüberstreuen.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/japanischer-gemuese-pancake-mit-speck
Habe ich gekocht Gekocht

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren