Italienische Zitronentartelettes

Italienische Zitronentartelettes

2 Std.

Tartelettes aus Mürbeteig oder Blätterteig mit Ricotta-Zitronen-Füllung und in Limoncello geköchelten Zitronenscheiben sind ein attraktives Dessert.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt 6 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 6 Tarteletteförmchen à ca. 11 cm Ø

  • 1rund ausgewallter süsser Mürbeteig
  • 2grosse Zitronen
  • 1Ei
  • 100 gZucker
  • 250 gRicotta
  • 1 dlLimoncello, aus dem Delikatessgeschäft
  • Kirschen oder Beeren für die Garnitur
  • Puderzucker zum Bestäuben
Kilokalorien
410 kcal
1.700 kj
Eiweiss
8 g
8,4 %
Fett
16 g
37,9 %
Kohlenhydrate
51 g
53,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 45 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
2 Std.
  1. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Teig etwas dünner auswallen, damit daraus 6 Rondellen à ca. 13 cm Ø ausgeschnitten werden können. Rondellen ausschneiden, in die Förmchen verteilen. Teig dicht mit einer Gabel einstechen. Tartelettes in der unteren Ofenhälfte ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen. Backofentemperatur auf 160 °C reduzieren.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Inzwischen von 1 Zitrone Schale fein abreiben. Zitronen halbieren. 1 1/2 Früchte auspressen. Ei und 75 g Zucker mit dem Handrührgerät ca. 3 Minuten schaumig rühren. Ricotta dazugeben, zu einer gleichmässigen Masse verrühren. Zitronenschale und -saft untermischen. Ricottamasse auf die vorgebackenen Teigbödeli giessen. Tartelettes in der Ofenmitte 30–35 Minuten backen, bis die Ricottamasse fest ist.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Inzwischen restliche Zitronenhälfte in dünne Scheiben schneiden. Limoncello mit restlichem Zucker in einer kleinen Pfanne aufkochen, Zitronenscheiben darin bei kleiner Hitze bissfest köcheln. Aus dem Sirup heben, mit Kirschen oder Beeren auf den ausgekühlten Tartelettes anrichten. Tartelettes zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Die Tartelettes schmecken auch sehr fein mit Blätterteig statt Mürbeteig. Den Blätterteig vor dem Blindbacken nicht dünner auswallen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration