Himbeer-Tarte

Himbeer-Tarte

1 Std. 25 Min.

Eine Tarte mit selbst gemachtem Mandel-Mürbeteig-Boden, Lemon Curd (eine Art Zitronencreme), frischen Himbeeren und Pistazien ist ein köstliches Dessert.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckFür 6 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Blech à 11 × 35 cm

  • 100 gMehl
  • 100 ggeschälte, gemahlene Mandeln
  • 100 gButter, kalt
  • 40 gKokosblütenzucker oder fein gemahlener Rohzucker
  • 1Ei
  • 1,5 dlVollrahm
  • 3 ELLemon Curd, aus dem Delikatessgeschäft
  • 200 gHimbeeren
  • gehackte Pistazien für die Garnitur
Kilokalorien
490 kcal
2.050 kj
Eiweiss
10 g
8,3 %
Fett
36 g
66,9 %
Kohlenhydrate
30 g
24,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
backen:
ca. 15 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
1 Std. 25 Min.
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Mehl und Mandeln mischen. Butter in Würfelchen schneiden, beigeben und alles zwischen den Händen bröselig reiben. Zucker und Ei dazugeben. Alles rasch zu einem Teig zusammenfügen. Teig ca. 3 mm dick auswallen. Blech mit Teig auslegen, Rand hochziehen. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Boden in der Ofenmitte ca. 15 Minuten blind backen. Auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Kurz vor dem Servieren Rahm halb steif schlagen. Die Hälfte des Lemon Curds beigeben und die Mischung kurz weiterschlagen. Rahm-Lemon-Curd-Mischung auf dem Teigboden verteilen. Restlichen Lemon Curd darüberträufeln. Beeren darauf anrichten und mit Pistazien garnieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Lemon Curd lässt sich auch gut selber machen. Gebackener nicht belegter Teigboden bleibt gut verpackt 2 Tage frisch.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration