Guetzli-Schoggi-Spalten

2 Std. 20 Min.

Schnell was Süsses zum Kaffee: Guetzli-Schoggi-Spalten mit Erdnussbutter, zweierlei Schokoladen, Studentenfutter und Rädli-Guetzli.

Zutaten

Dessert Ergibt ca. 30 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Springform à ca. 18 cm Ø

  • 80 gErdnussbutter
  • 100 gMilchschokolade
  • 100 gCrémant-Schokolade
  • 120 gRädli-Guetzli
  • 80 gStudentenfutter
Kilokalorien
80 kcal
350 kj
Eiweiss
1 g
4,9 %
Fett
5 g
55,6 %
Kohlenhydrate
8 g
39,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
kühl stellen:
1-2 Stunde
Gesamt:
2 Std. 20 Min.
  1. Formenboden mit Backpapier belegen. 2 EL Erdnussbutter in einen Spritzbeutel geben. Beide Schokoladen hacken und mit restlicher Erdnussbutter in eine Chromstahlschüssel geben. Über dem heissen Wasserbad langsam schmelzen. Je zwei Guetzli aufeinandersetzen. Alle nebeneinander in die Form legen. Erdnussbutter in die Guetzli-Löcher füllen. Schokoladen-Masse vorsichtig auf die Guetzli verteilen. Studentenfutter darüberstreuen. 1–2 Stunden kühlstellen. In ca. 30 Spalten schneiden.

Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Falls andere Guetsli ohne Loch verwendet werden, ganze Erdnussbutter in Schokolade schmelzen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration