Erdbeer-Spiralen

Erdbeer-Spiralen

1 Std. 20 Min.

Eine Masse aus Erdbeerkonfitüre, Doppelrahm und gemahlenen Mandeln bildet den Belag für Spiralen aus Blätterteig. Ein schnelles Dessert, ideal auch für Gäste.

  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert Ergibt 8 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 140 gErdbeerkonfitüre
  • 50 gDoppelrahm
  • 50 ggemahlene Mandeln
  • 1rechteckig ausgewallter Blätterteig à ca. 320 g
  • 2 ELMandelblättchen
  • Doppelrahm zum Bestreichen
  • 1 ELPuderzucker
Kilokalorien
330 kcal
1.350 kj
Eiweiss
5 g
6,2 %
Fett
21 g
58,2 %
Kohlenhydrate
29 g
35,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
10-15 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
1 Std. 20 Min.
  1. Ca. 100 g Konfitüre mit Doppelrahm und gemahlenen Mandeln verrühren. Teig auf der Arbeitsfläche aufrollen und mit Erdbeermasse bestreichen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 220 °C vorheizen. Teig von der Querseite her in 8 gleichgrosse Streifen schneiden. Streifen längs aufrollen und zu Spiralen formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit etwas Doppelrahm bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen. Erdbeer-Spiralen in der Ofenmitte 10–15 Minuten backen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben und je etwas von der restlichen Konfitüre in die Mitte der Nestchen verteilen.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration