Bananen-Joghurt-Glace

Bananen-Joghurt-Glace

4 Std. 25 Min.

Lust auf ein leichtes Eis? Dann ist dieses Rezept für eine selbstgemachte Joghurtglace mit Banane genau das Richtige. Mit Kiwischeiben garniert.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert

Für

6
  • 6
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Form à ca. 7 dl

für 2 Formen à ca. 7 dl

  • 360 gJoghurt nature
  • 1Zitrone
  • 2Bananen
  • 2Eiweiss
  • 80 gZucker
  • 2Kiwis
  • 720 gJoghurt nature
  • 2Zitronen
  • 4Bananen
  • 4Eiweiss
  • 160 gZucker
  • 4Kiwis
Kilokalorien
150 kcal
650 kj
Eiweiss
4 g
10,9 %
Fett
3 g
18,4 %
Kohlenhydrate
26 g
70,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
tiefkühlen:
mind. 4 Stunden
Gesamt:
4 Std. 25 Min.
  1. Joghurt in eine Schüssel geben. Zitronenschale fein dazureiben. Zitrone auspressen. Bananen mit Gabel zerdrücken. Sofort mit Zitronensaft beträufeln und zum Joghurt geben. Eiweiss steif schlagen. Zucker nach und nach beigeben und weiterschlagen, bis die Masse fest ist und glänzt. Unter die Bananen-Joghurt-Creme heben und in eine Form füllen. Mindestens 4 Stunden tiefkühlen.

    fast fertig
  2. Zum Servieren Glace im Kühlschrank 20 Minuten antauen lassen. Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Glace in Tranchen schneiden und mit Kiwischeiben garnieren und sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Die Glacemasse in der Glacemaschine gefrieren lassen und wie Softice servieren. Glace erst unmittelbar vor dem Servieren mit den Kiwis garnieren, da die Enzyme in der Frucht die Milchprodukte bitter werden lassen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration