Grüne Senfbohnen

Grüne Senfbohnen

20 Min.

Grüne Bohnen, gedünstet in einer Senf-Gemüsebouillon – eine schmackhafte Beilage zu Fleisch- und Fischgerichten oder einfach als leichte Gemüsemahlzeit.

  • Vegetarisch

Zutaten

Beilage

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 300 ggrüne Bohnen
  • Salz
  • ¼rote Zwiebel
  • 1½ ELRapsöl
  • ½ TLZucker
  • 1 ELgrobkörniger Senf
  • 0,5 dlGemüsebouillon
  • Pfeffer
  • 600 ggrüne Bohnen
  • Salz
  • ½rote Zwiebel
  • 3 ELRapsöl
  • 1 TLZucker
  • 2 ELgrobkörniger Senf
  • 1 dlGemüsebouillon
  • Pfeffer
  • 900 ggrüne Bohnen
  • Salz
  • ¾rote Zwiebel
  • 4½ ELRapsöl
  • 1½ TLZucker
  • 3 ELgrobkörniger Senf
  • 1,5 dlGemüsebouillon
  • Pfeffer
  • 1,2 kggrüne Bohnen
  • Salz
  • 1rote Zwiebel
  • 6 ELRapsöl
  • 2 TLZucker
  • 4 ELgrobkörniger Senf
  • 2 dlGemüsebouillon
  • Pfeffer
  • 1,5 kggrüne Bohnen
  • Salz
  • rote Zwiebeln
  • 7½ ELRapsöl
  • 2½ TLZucker
  • 5 ELgrobkörniger Senf
  • 2,5 dlGemüsebouillon
  • Pfeffer
  • 1,8 kggrüne Bohnen
  • Salz
  • rote Zwiebeln
  • 9 ELRapsöl
  • 3 TLZucker
  • 6 ELgrobkörniger Senf
  • 3 dlGemüsebouillon
  • Pfeffer
Kilokalorien
140 kcal
550 kj
Eiweiss
4 g
12,9 %
Fett
8 g
58,1 %
Kohlenhydrate
9 g
29 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Bohnen in Salzwasser ca. 2 Minuten kochen. Abgiessen und mit kaltem Wasser abschrecken. Zwiebel hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Bohnen und Zwiebel kurz andünsten. Zucker und Senf dazugeben und kurz mitdünsten. Bouillon dazugiessen und fast vollständig einköcheln lassen, bis die Bohnen knapp weich sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezept: Ralph Schelling

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration