Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Green Sheperd’s Pie

Green Sheperd’s Pie

Ein Sheperd’s Pie, auch Cottage Pie genannt, schmeckt statt mit Hackfleisch auch mit gemischtem Wurzelgemüse. Spinat färbt das Kartoffelpüree hübsch grün.

  • Vegetarisch
  • 1 Std. 40 Min.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Gratinform à ca. 26 cm ø

für 2 Gratinformen à ca. 26 cm ø

für 3 Gratinformen à ca. 26 cm ø

  • 1 kgmehligkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 60 gButter
  • 150 gtiefgekühlter Spinat, vor Gebrauch aufgetaut
  • 1 dlMilch
  • 1 StangeLauch
  • 800 ggemischtes Wurzelgemüse, z. B. farbige Karotten, Sellerie, Randen, gerüstet gewogen
  • 2 ELRapsöl
  • 2 ELTomatenpüree
  • 3 dlGemüsebouillon
  • ½ BundThymian
  • scharfes Paprika
  • 2 kgmehligkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 120 gButter
  • 300 gtiefgekühlter Spinat, vor Gebrauch aufgetaut
  • 2 dlMilch
  • 2 StangenLauch
  • 1,6 kggemischtes Wurzelgemüse, z. B. farbige Karotten, Sellerie, Randen, gerüstet gewogen
  • 4 ELRapsöl
  • 4 ELTomatenpüree
  • 6 dlGemüsebouillon
  • 1 BundThymian
  • scharfes Paprika
  • 3 kgmehligkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 180 gButter
  • 450 gtiefgekühlter Spinat, vor Gebrauch aufgetaut
  • 3 dlMilch
  • 3 StangenLauch
  • 2,4 kggemischtes Wurzelgemüse, z. B. farbige Karotten, Sellerie, Randen, gerüstet gewogen
  • 6 ELRapsöl
  • 6 ELTomatenpüree
  • 9 dlGemüsebouillon
  • 1½ BundThymian
  • scharfes Paprika
Kilokalorien
480 kcal
2.050 kj
Eiweiss
9 g
8,4 %
Fett
18 g
37,7 %
Kohlenhydrate
58 g
54 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
kochen:
ca. 40 Minuten
backen:
35-40 Minuten
Gesamt:
1 Std. 40 Min.
  1. Weiter gehts

    Kartoffeln in Würfel schneiden. In Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Abgiessen. Butter in einer Pfanne erhitzen. Spinat gut ausdrücken. Mit der Milch zur Butter geben. Alles fein pürieren. Kartoffelwürfel durch ein Passe-vite zur Milch-Spinat-Masse drücken. Zu einem glatten Püree verrühren. Mit Salz abschmecken. Abkühlen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Lauch in Ringe schneiden. Wurzelgemüse in Würfel à ca. 2 cm schneiden. Öl erhitzen. Gemüse darin andünsten. Tomatenpüree beigeben, kurz mitdünsten. Bouillon dazugiessen. Thymian dazuzupfen. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Paprika abschmecken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Gemüse samt Flüssigkeit in eine ofenfeste Form verteilen. Kartoffelpüree mit einem Löffel auf dem Gemüse verstreichen oder mit einem Spritzsack mit Sterntülle auf die Masse spritzen. Green Sheperd’s Pie in der Mitte in den kalten Ofen schieben und bei 200 °C Unter-/Oberhitze 35-40 Minuten überbacken.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/green-sheperd-s-pie
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipp

Nach Belieben Sterntüllen in zwei Grössen verwenden.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren