Grappa-Risotto

Grappa-Risotto

40 Min.

Che buono! Die Variante mit würziger Wurst und beschwipsten Rosinen zeigt Risotto von seiner schönsten Seite.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ¼ Bundglattblättrige Petersilie
  • 1 ZweigThymian
  • 1 ZweigRosmarin
  • 25 gButter, weich
  • 1½ ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen
  • 0,5 dlGrappa
  • ca. 300 gLuganighe
  • ½rote Zwiebel
  • 1 ELOlivenöl
  • 175 gRisotto-Reis
  • 3,5 dlGeflügelbouillon, heiss
  • 2Knoblauchzehen
  • Salz
  • ½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 2 ZweigeThymian
  • 2 ZweigeRosmarin
  • 50 gButter, weich
  • 3 ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen
  • 1 dlGrappa
  • ca. 600 gLuganighe
  • 1rote Zwiebel
  • 2 ELOlivenöl
  • 350 gRisotto-Reis
  • 7 dlGeflügelbouillon, heiss
  • 4Knoblauchzehen
  • Salz
  • ¾ Bundglattblättrige Petersilie
  • 3 ZweigeThymian
  • 3 ZweigeRosmarin
  • 75 gButter, weich
  • 4½ ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen
  • 1,5 dlGrappa
  • ca. 900 gLuganighe
  • rote Zwiebeln
  • 3 ELOlivenöl
  • 525 gRisotto-Reis
  • 1,1 lGeflügelbouillon, heiss
  • 6Knoblauchzehen
  • Salz
  • 1 Bundglattblättrige Petersilie
  • 4 ZweigeThymian
  • 4 ZweigeRosmarin
  • 100 gButter, weich
  • 6 ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen
  • 2 dlGrappa
  • ca. 1,2 kgLuganighe
  • 2rote Zwiebeln
  • 4 ELOlivenöl
  • 700 gRisotto-Reis
  • 1,4 lGeflügelbouillon, heiss
  • 8Knoblauchzehen
  • Salz
  • 1¼ Bundglattblättrige Petersilie
  • 5 ZweigeThymian
  • 5 ZweigeRosmarin
  • 125 gButter, weich
  • 7½ ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen
  • 2,5 dlGrappa
  • ca. 1,5 kgLuganighe
  • rote Zwiebeln
  • 5 ELOlivenöl
  • 875 gRisotto-Reis
  • 1,75 lGeflügelbouillon, heiss
  • 10Knoblauchzehen
  • Salz
  • 1½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 6 ZweigeThymian
  • 6 ZweigeRosmarin
  • 150 gButter, weich
  • 9 ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen
  • 3 dlGrappa
  • ca. 1,8 kgLuganighe
  • 3rote Zwiebeln
  • 6 ELOlivenöl
  • 1,05 kgRisotto-Reis
  • 2,1 lGeflügelbouillon, heiss
  • 12Knoblauchzehen
  • Salz
Kilokalorien
1.140 kcal
4.750 kj
Eiweiss
28 g
10,3 %
Fett
71 g
58,8 %
Kohlenhydrate
84 g
30,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Weiter gehts

    Petersilie, Thymian und Rosmarin fein hacken. Mit der Butter verrühren. Beiseitestellen. Rosinen mit Grappa übergiessen. 20 Minuten ziehen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Wurst aufschneiden. Wurstmasse herausdrücken. Wurstmasse grob zerteilen. Zwiebel hacken. Öl erhitzen. Gehackte Zwiebeln und Reis beigeben und bei mittlerer Hitze dünsten. Die Hälfte der Wurstmasse daruntermischen. Mit etwas Bouillon ablöschen und einkochen lassen. Nach und nach restliche Bouillon zufügen und unter Rühren bei kleiner Hitze zu einem sämigen Risotto kochen. Nach ca. 10 Minuten der Garzeit die Hälfte der Rosinen samt Grappa beigeben und mitkochen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Knoblauch in Scheiben schneiden. Restliche Wurstmasse und Knoblauch bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten anbraten. Zum Servieren beiseitegestellte Kräuterbutter flockenweise unter den Risotto rühren. Mit Salz abschmecken. Gebratene Wurstmasse darauf anrichten. Restliche Rosinen samt Grappa über den Risotto geben. Sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Katrin Klaus

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration