Granola mit Dörrobst

Granola mit Dörrobst

1 Std. 25 Min.

Mit Ahornsirup und Zimt geröstete Flocken und Nüsse sind die Grundlage dieser Granola. Dörrobst – Ananas, Aprikosen, Feigen – ergänzt den Knuspermüesli-Mix.

  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Brunch/Frühstück

Ergibt ca.

1
  • 1
  • 2

Kilogramm

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1,5 dlAhornsirup
  • 3 ELOlivenöl
  • 2 TLZimt
  • 1 PriseSalz
  • 150 gPekannüsse
  • 500 g5-Korn-Flocken
  • 4 ELSonnenblumenkerne
  • 100 ggetrocknete Ananasscheiben, ungezuckert
  • 120 ggetrocknete Aprikosen
  • 150 ggetrocknete Feigen
  • 3 dlAhornsirup
  • 6 ELOlivenöl
  • 4 TLZimt
  • 2 PrisenSalz
  • 300 gPekannüsse
  • 1 kg5-Korn-Flocken
  • 8 ELSonnenblumenkerne
  • 200 ggetrocknete Ananasscheiben, ungezuckert
  • 240 ggetrocknete Aprikosen
  • 300 ggetrocknete Feigen
Kilokalorien
4.780 kcal
19.550 kj
Eiweiss
88 g
7,7 %
Fett
158 g
31 %
Kohlenhydrate
705 g
61,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 25 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
1 Std. 25 Min.
  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. In einer Schüssel Ahornsirup, Öl, Zimt und Salz mischen. Nüsse grob hacken. Mit den Flocken und den Kernen gut mischen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen. In der Ofenmitte ca. 25 Minuten goldbraun backen. Gelegentlich mit einer Holzkelle umrühren.

    fast fertig
  2. Getrocknete Früchte in Würfelchen schneiden und unter das noch warme Granola mischen. Auskühlen lassen. In gut verschliessbare Gläser oder in Cellophansäckchen füllen.

    fast fertig

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration