Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Granatapfel-Rotkohl-Salat mit Quinoa

Granatapfel-Rotkohl-Salat mit Quinoa

Gesamt: 30 Minuten • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 6 g, Fett 7 g, Kohlenhydrate 33 g, 230 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Fruchtiger Salat mit dem Superfood Quinoa, der sich hervorragend als Hauptmahlzeit eignet. Seine Fruchtnoten hat das Gericht von Apfelessig und dem Saft vom Granatapfel.

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 60 g rotes Quinoa
  • 1,25 dl Gemüsebouillon
  • 200 g Rotkohl
  • ¼ TL Salz
  • ½ Granatapfel
  • ½ Schalotte
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Apfelessig
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 120 g rotes Quinoa
  • 2,5 dl Gemüsebouillon
  • 400 g Rotkohl
  • ½ TL Salz
  • 1 Granatapfel
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Apfelessig
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 180 g rotes Quinoa
  • 3,75 dl Gemüsebouillon
  • 600 g Rotkohl
  • ¾ TL Salz
  • Granatäpfel
  • Schalotten
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Apfelessig
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 240 g rotes Quinoa
  • 5 dl Gemüsebouillon
  • 800 g Rotkohl
  • 1 TL Salz
  • 2 Granatäpfel
  • 2 Schalotten
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Apfelessig
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 300 g rotes Quinoa
  • 6,25 dl Gemüsebouillon
  • 1 kg Rotkohl
  • 1¼ TL Salz
  • Granatäpfel
  • Schalotten
  • 5 EL Olivenöl
  • 5 EL Apfelessig
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 360 g rotes Quinoa
  • 7,5 dl Gemüsebouillon
  • 1,2 kg Rotkohl
  • 1½ TL Salz
  • 3 Granatäpfel
  • 3 Schalotten
  • 6 EL Olivenöl
  • 6 EL Apfelessig
  • Pfeffer aus der Mühle

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Quinoa mit warmem Wasser abspülen. Bouillon aufkochen. Quinoa dazugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis fast keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Pfanne vom Herd ziehen, Quinoa 5 Minuten quellen lassen. Rotkohl vierteln, Strunk entfernen. Rotkohl fein schneiden. Mit Salz in einer Schüssel verkneten, bis er weich wird. Granatapfel rundum ein-, aber nicht durchschneiden. In eine Schüssel mit Wasser geben, darin aufbrechen. Kerne unter Wasser auslösen. So lassen sie sich einfach von den Häutchen trennen. Häutchen von der Wasseroberfläche abschöpfen. Wasser abgiessen. Schalotte hacken. Granatapfelkerne, Quinoa, Öl, Essig und Rotkohl mischen. Mit Pfeffer abschmecken. Salat anrichten und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/granatapfel-rotkohl-salat-mit-quinoa
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren