Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Gefüllte Zwiebeln mit Brot, Sultaninen und Greyerzer

Gefüllte Zwiebeln mit Brot, Sultaninen und Greyerzer

Gesamt: 1 Std. 20 Minuten • Aktiv: ca. 20 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 9 g, Fett 7 g, Kohlenhydrate 40 g, 320 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Wenn man Brot vom Vortag übrig hat, ist dieses Rezept die Lösung: In Weisswein geschmorte Zwiebeln, gefüllt mit Brotwürfeln, Sultaninen und Greyerzer.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

  • 8 grosse Zwiebeln
  • 3 dl Weisswein oder Apfelwein
  • 100 g altbackenes Brot , z. B. Ruchbrot
  • 2 EL Sultaninen
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 40 g Reibkäse , z. B. Gruyère
  • 0,5 dl Halbrahm
  • Salz
  • Pfeffer

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 1 Stunde
Gesamt:
1 Std. 20 Minuten
  1. Backofen auf 180 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Zwiebeln halbieren. Mit der Schnittfläche nach oben in eine ofenfeste Form legen. Mit 2 dl Wein umgiessen. Zwiebeln in der Ofenmitte 40 Minuten backen. Herausnehmen.

    fast fertig
  2. Inzwischen Brot in kleine Würfel schneiden. Mit dem restlichen Wein beträufeln. Sultaninen, Oregano, Käse und Rahm dazugeben und alles mischen. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Zwiebelinneres mit einem Löffel aus den Zwiebelhälften herauslösen und fein hacken. Zur Brotmasse geben. Zwiebelhälften damit füllen. In der Ofenmitte ca. 20 Minuten fertig backen.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/gefuellte-zwiebeln-mit-brot-sultaninen-und-greyerzer
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipp

Gleichzeitig mit den Zwiebeln Ofenkartoffeln als Beilage zubereiten.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren