Geflügelbrust mit Trüffel und Kartoffeln

Geflügelbrust mit Trüffel und Kartoffeln

1 Std. 10 Min.

Edles Schlemmergericht aus dem Ofen: Geflügelbrüstchen mit Trüffelscheiben, Thymianblättchen und Orangensauce, serviert mit gebackenen Kartoffeln.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Orange
  • 60 gZucker
  • ¼ BundThymian
  • 4Geflügelbrüstchen mit Haut à ca. 180 g, z. B. Perlhuhn oder Fasan, aus dem Delikatessgeschäft
  • 10 gSommertrüffel-Carpaccio, abgetropft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 800 gkleine Kartoffeln, z. B. Patatli
  • 6 ELOlivenöl
  • 2Orangen
  • 120 gZucker
  • ½ BundThymian
  • 8Geflügelbrüstchen mit Haut à ca. 180 g, z. B. Perlhuhn oder Fasan, aus dem Delikatessgeschäft
  • 20 gSommertrüffel-Carpaccio, abgetropft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,6 kgkleine Kartoffeln, z. B. Patatli
  • 12 ELOlivenöl
  • 3Orangen
  • 180 gZucker
  • ¾ BundThymian
  • 12Geflügelbrüstchen mit Haut à ca. 180 g, z. B. Perlhuhn oder Fasan, aus dem Delikatessgeschäft
  • 30 gSommertrüffel-Carpaccio, abgetropft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2,4 kgkleine Kartoffeln, z. B. Patatli
  • 18 ELOlivenöl
Kilokalorien
620 kcal
2.600 kj
Eiweiss
40 g
26,5 %
Fett
27 g
40,3 %
Kohlenhydrate
50 g
33,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
garen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
1 Std. 10 Min.
  1. Weiter gehts

    Von der Orange mit dem Zestenmesser feine Streifen abziehen. Orange auspressen. Saft mit dem Zucker und den Zesten zu einem dickflüssigen Sirup einkochen. Thymian in kleine Stücke schneiden, beiseitestellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Brüstchen mit Haushaltspapier abtupfen. Haut auf der oberen, leicht rundlichen Seite etwas ablösen. Mit einem Finger sorgfältig unter die Haut fahren. Trüffelscheiben, einige Orangenzesten und etwas Thymian unter die Haut der Brüstchen legen. Haut wieder andrücken. Brüstchen rundum mit Salz und Pfeffer würzen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Backofen auf 200 °C vorheizen. Kartoffeln je nach Grösse halbieren oder vierteln. Auf ein Blech geben. Mit dem Öl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. In der Ofenmitte ca. 15 Minuten garen. Brüstchen dazulegen und ca. 15 Minuten weiter braten, bis das Fleisch durch ist. Restlicher Thymian und Orangensirup über die Patatli und die Brüstchen geben.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Anstelle von Perlhuhn- oder Fasanenbrüstchen können Pouletbrüstchen verwendet werden.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration