Gebratene Schwarzwurzeln

Gebratene Schwarzwurzeln

35 Min.

Vorzügliche Vorspeise mit Schwarzwurzeln: Das weich gekochte Wintergemüse wird mediterran mit Zitroneschnale, Olivenöl und Petersilie gebraten.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

VorspeiseFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Zitrone
  • 600 gSchwarzwurzeln
  • Salz
  • 3 ELOlivenöl
  • ½ BundPetersilie
  • Pfeffer
Kilokalorien
150 kcal
600 kj
Eiweiss
2 g
9,2 %
Fett
7 g
72,4 %
Kohlenhydrate
4 g
18,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
kochen:
10-15 Minuten
Gesamt:
35 Min.
  1. Zitronenschale fein abziehen. Zitrone auspressen. Eine Schüssel mit reichlich Wasser und 2 EL Zitronensaft bereitstellen. Schwarzwurzeln unter fliessendem Wasser schälen, sofort ins Zitronenwasser geben. In ca. 10 cm lange Stücke schneiden. Dicke Schwarzwurzeln längs halbieren oder vierteln. Schwarzwurzeln im Zitronenwasser aufkochen und salzen. Das Gemüse 10-15 Minuten knapp weich kochen. Schwarzwurzeln abgiessen und abtropfen lassen.

    fast fertig
  2. Zitronenschale im Öl erwärmen. Schwarzwurzeln dazugeben und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Petersilie hacken und darüberstreuen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Zum Rüsten der Schwarzwurzeln evtl. Latex-Handschuhe tragen. Auf dieselbe Weise können auch Petersilienwurzeln zubereitet werden.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration