Gebackener Karotten-Dip

Gebackener Karotten-Dip

1 Std. 40 Min.

Pikanter Dip. Karotten mit Peperoncini und Knoblauch backen und pürieren. Mit Frischkäsemousse mischen. Ideal zum Apéro.

  • Vegetarisch

Zutaten

Apéro

Für

6
  • 6
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 300 gKarotten
  • ½Peperoncino
  • 2Knoblauchzehen
  • 3 ELOlivenöl
  • 4 ELWasser
  • 180 gPhiladelphia Mousse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 gKarotten
  • 1Peperoncino
  • 4Knoblauchzehen
  • 6 ELOlivenöl
  • 8 ELWasser
  • 360 gPhiladelphia Mousse
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
120 kcal
500 kj
Eiweiss
2 g
6,6 %
Fett
10 g
73,8 %
Kohlenhydrate
6 g
19,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
backen:
ca. 35 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
1 Std. 40 Min.
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Karotten, Peperoncini und Knoblauch klein schneiden. Mit Öl in einer ofenfesten Form mischen. Ca. 35 Minuten in der Ofenmitte backen, herausnehmen. Gemüse mit Wasser fein pürieren, auskühlen lassen. Soja-Mousse beigeben, nochmals kurz pürieren. Dip mit Salz und Pfeffer würzen. Passt zu Pita-Brot, gebackenen Kartoffelstäbchen oder Grissini.

Rezept: Katrin Klaus

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Dip zusätzlich mit gemahlenem Kreuzkümmel oder Koriander würzen. Dip mit wenig Olivenöl beträufeln und mit geröstetem Sesam servieren.

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration