Gebackene Kichererbsen

Gebackene Kichererbsen

50 Min.

Pikanter Snack oder Gemüsebeilage, beliebt nicht nur in der Türkei: Kichererbsen mit Olivenöl, Fleur de sel, Cayennepfeffer und Kräutern mischen, backen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Apéro

Ergibt ca.

200
  • 200
  • 400

Gramm

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2 DosenKichererbsen à 230 g, abgetropft 138 g
  • 2 ELOlivenöl
  • ½ TLFleur de sel
  • 1 TLgranulierter Cayennepfeffer
  • 1 TLgetrocknete Kräuter, z. B. italienische Kräutermischung
  • 4 DosenKichererbsen à 230 g, abgetropft 138 g
  • 4 ELOlivenöl
  • 1 TLFleur de sel
  • 2 TLgranulierter Cayennepfeffer
  • 2 TLgetrocknete Kräuter, z. B. italienische Kräutermischung
Kilokalorien
280 kcal
1.200 kj
Eiweiss
10 g
14,8 %
Fett
11 g
36,5 %
Kohlenhydrate
33 g
48,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
backen:
ca. 40 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Backofen auf 150 °C vorheizen. Kichererbsen abgiessen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Mit Haushaltspapier trocken tupfen. Mit den restlichen Zutaten mischen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. In der Ofenmitte ca. 40 Minuten backen. Zwischendurch umrühren. Im Ofen abkühlen lassen.

Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration