Dieses Rezept kannst du auch in der Migros App speichern!

Zur App wechseln
Frühlingssuppe

Frühlingssuppe

30 Min.

Mit dieser Suppe kommt der Frühling auf den Tisch. Rüebli, Kefen und Gartenerbsen sind ihre Grundzutaten, Kresse, Balsamico und Radieschen die Supplements.

  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Portionen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 400 gRüebli
  • 1 ELOlivenöl
  • 1,2 lGemüsebouillon
  • 1 BundRadieschen
  • 2Frühlingszwiebeln
  • 200 gtiefgekühlte Kefen
  • 100 gtiefgekühlte Erbsen
  • 2 ELAceto balsamico bianco
  • 25 gKresse
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
150 kcal
600 kj
Eiweiss
5 g
16,4 %
Fett
2 g
14,8 %
Kohlenhydrate
21 g
68,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Rüebli längs halbieren, in feine Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Rüebli andünsten. Mit Bouillon ablöschen. Suppe ca. 5 Minuten köcheln lassen.

    fast fertig
  2. Radieschen und Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln mit den Kefen und Erbsen zur Suppe geben, ca. 5 Minuten mitköcheln. Balsamico unter die Suppe mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe in Schalen anrichten, mit Radieschen und Kresse garnieren.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration