Forellenfilet mit Kräuter-Apfel-Salsa

Forellenfilet mit Kräuter-Apfel-Salsa

20 Min.

Simpel und doch so gut! Die Sauce mit Kräutern und angereichert mit Apfel, Zitrone, Knoblauch und Zwiebeln, macht das Fischgericht schmackhaft.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Fisch portionenweise braten und bis zum Servieren warm halten.
  • 1Zitrone
  • ½Zwiebel
  • 2Knoblauchzehen
  • 2 Bundgemischte Kräuter, z. B. Koriander, Thymian, Oregano
  • 1säuerlicher Apfel
  • 1 dlOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 gBachforellenfilets, tiefgekühlt, vor Gebrauch aufgetaut
  • Mehl zum Wenden
  • 3 ELBratbutter
  • Zitronen
  • ¾Zwiebel
  • 3Knoblauchzehen
  • 3 Bundgemischte Kräuter, z. B. Koriander, Thymian, Oregano
  • säuerliche Äpfel
  • 1,5 dlOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 750 gBachforellenfilets, tiefgekühlt, vor Gebrauch aufgetaut
  • Mehl zum Wenden
  • 4½ ELBratbutter
  • 2Zitronen
  • 1Zwiebel
  • 4Knoblauchzehen
  • 4 Bundgemischte Kräuter, z. B. Koriander, Thymian, Oregano
  • 2säuerliche Äpfel
  • 2 dlOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kgBachforellenfilets, tiefgekühlt, vor Gebrauch aufgetaut
  • Mehl zum Wenden
  • 6 ELBratbutter
  • Zitronen
  • Zwiebeln
  • 5Knoblauchzehen
  • 5 Bundgemischte Kräuter, z. B. Koriander, Thymian, Oregano
  • säuerliche Äpfel
  • 2,5 dlOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,25 kgBachforellenfilets, tiefgekühlt, vor Gebrauch aufgetaut
  • Mehl zum Wenden
  • 7½ ELBratbutter
  • 3Zitronen
  • Zwiebeln
  • 6Knoblauchzehen
  • 6 Bundgemischte Kräuter, z. B. Koriander, Thymian, Oregano
  • 3säuerliche Äpfel
  • 3 dlOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,5 kgBachforellenfilets, tiefgekühlt, vor Gebrauch aufgetaut
  • Mehl zum Wenden
  • 9 ELBratbutter
Kilokalorien
470 kcal
1.950 kj
Eiweiss
21 g
18,3 %
Fett
39 g
76,5 %
Kohlenhydrate
6 g
5,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Zitrone halbieren. Die Hälfte der Zitrone auspressen. Rest in Schnitze schneiden. Zwiebel und Knoblauch hacken. Kräuterblättchen abzupfen und hacken. Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen. Apfel in Würfelchen schneiden. Zitronensaft, Zwiebel, Knoblauch, Kräuter, Öl und Apfelwürfelchen mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Forellenfilets mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden. Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Filets beidseitig 2-3 Minuten braten. Mit Kräuter-Apfel-Salsa und Zitronenschnitzen anrichten. Dazu passt Reis.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration