Forellen-Terrine

Forellen-Terrine

4 Std. 30 Min.

Feudales zum Brunch: Gehackte, gebratene Forellenfilets mit Crème fraîche und Frischkäse unter den gelierten Brunoise-Fond ziehen, in einer Terrine kühlen.

Zutaten

Brunch/Frühstück

Für

6
  • 6
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Form à ca. 1 l

für 2 Formen à ca. 1 l

  • 2Forellen à ca. 250 g
  • Salz
  • 2 ELHOLL -Rapsöl
  • 5 BlattGelatine
  • 1,5 dlFischfond
  • 0,5 dlWeisswein
  • 100 gtiefgekühlte Brunoise
  • 150 gCrème fraîche
  • 100 gFrischkäse mit Meerrettich
  • 4Forellen à ca. 250 g
  • Salz
  • 4 ELHOLL -Rapsöl
  • 10 BlattGelatine
  • 3 dlFischfond
  • 1 dlWeisswein
  • 200 gtiefgekühlte Brunoise
  • 300 gCrème fraîche
  • 200 gFrischkäse mit Meerrettich
Kilokalorien
260 kcal
1.050 kj
Eiweiss
13 g
23 %
Fett
18 g
71,7 %
Kohlenhydrate
3 g
5,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
kühl stellen:
ca. 4 Stunden
Gesamt:
4 Std. 30 Min.
  1. Weiter gehts

    Forellen gründlich waschen und gut abtropfen lassen. Fische innen und aussen salzen. Im Öl bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten beidseitig braten. Fische häuten, Filets von den Gräten lösen, auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Fischfond und Wein aufkochen. Pfanne vom Herd ziehen. Gelatine gut ausdrücken und im Fond schmelzen. Brunoise beigeben. Kühl stellen, bis der Fond den Rand entlang fest zu werden beginnt.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Forellenfleisch fein hacken. Crème fraîche und Frischkäse glatt rühren. Fisch und zwei Drittel der Fondmischung darunterrühren. Restlichen Fond in der Pfanne beiseitestellen. Fischmasse in eine Terrinen- oder Porzellanform füllen und glatt streichen. Zugedeckt ca. 2 Stunden kühl stellen. Beiseitegestellten Fond erwärmen und auf die Terrine giessen. Nochmals ca. 2 Stunden kühl stellen. Dazu Toast und Kapernäpfel servieren.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration