Flan mit Mandarinensauce

Flan mit Mandarinensauce

4 Std.

Das Mandarinenaroma gibt diesem Dessert etwas Festliches, unterstützt durch die süss-saure Fruchtigkeit der sämigen Sauce.

  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 4 ofenfeste Förmchen à ca. 1 dl

für 8 ofenfeste Förmchen à ca. 1 dl

für 12 ofenfeste Förmchen à ca. 1 dl

  • 3Mandarinen
  • 3 dlMilch
  • 60 gZucker
  • 3Eier
  • ½ TLSaucenbinder express
  • 6Mandarinen
  • 6 dlMilch
  • 120 gZucker
  • 6Eier
  • 1 TLSaucenbinder express
  • 9Mandarinen
  • 9 dlMilch
  • 180 gZucker
  • 9Eier
  • 1½ TLSaucenbinder express
Kilokalorien
210 kcal
850 kj
Eiweiss
8 g
16,4 %
Fett
7 g
32,3 %
Kohlenhydrate
25 g
51,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
garen:
ca. 40 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
4 Std.
  1. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Mandarinen waschen und trockentupfen. Mandarinenschale fein abreiben. Mit der Milch und 2/3 des Zuckers aufkochen. Eier verquirlen. Heisse Milch unter Rühren dazugiessen. Masse in die Förmchen verteilen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Förmchen auf ein sauberes Handtuch in eine ofenfeste Form stellen. Siedendes Wasser bis knapp unter den Förmchenrand einfüllen. Form mit Alufolie abdecken. Flans in der Ofenmitte ca. 40 Minuten pochieren. Sie sind gar, wenn die Masse beim Einstechen mit einem Messerchen fest ist. Flans aus dem Wasser heben und auskühlen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Mandarinen schälen, weisse Häutchen entfernen und die Früchte in Würfel schneiden. Restlichen Zucker beigeben und alles pürieren. Püree durch ein Sieb streichen und aufkochen. Saucenbinder dazurühren und die Sauce 1 Minute kochen lassen. Auskühlen lassen. Zum Servieren Flans vom Förmchenrand lösen und auf Teller stürzen. Mit Sauce umgiessen.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration