Feta-Tarte mit Zucchetti

Feta-Tarte mit Zucchetti

30 Min.

So schmackhaft wie in Griechenland: Tarte mit Feta und Joghurt, Zucchetti-Zungen und Zwiebeln, beträufelt mit Olivenöl, aromatisiert mit Pfefferminze.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1rechteckig ausgewallter Blätterteig à 320 g
  • 250 gFeta
  • 1Knoblauchzehe
  • 180 gJoghurt nature
  • 450 gZucchetti
  • 1rote Zwiebel
  • 2 ELOlivenöl
  • 3 ZweigePfefferminze
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2rechteckig ausgewallte Blätterteige à 320 g
  • 500 gFeta
  • 2Knoblauchzehen
  • 360 gJoghurt nature
  • 900 gZucchetti
  • 2rote Zwiebeln
  • 4 ELOlivenöl
  • 6 ZweigePfefferminze
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
610 kcal
2.500 kj
Eiweiss
20 g
13,4 %
Fett
41 g
61,8 %
Kohlenhydrate
37 g
24,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
backen:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
30 Min.
  1. Backofen auf 200 ° C vorheizen. Blätterteig samt Backpapier auf ein Blech legen. Feta mit den Fingern zerbröseln. Knoblauch dazu pressen. Alles mit Joghurt verrühren. Masse auf den Blätterteig verteilen, Rand dabei frei lassen. In der Ofenmitte ca. 15 Minuten backen. Zucchetti mit dem Sparschäler längs in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel in Spalten schneiden und dazugeben. Mit Olivenöl beträufeln, Minze dazuzupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die Tarte geben und servieren.

Rezept: Simone Codoni

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration