Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Erstochener Halloween-Schokokuchen

Erstochener Halloween-Schokokuchen

Gesamt: 2 Std. 25 Minuten • Aktiv: ca. 45 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 8 g, Fett 29 g, Kohlenhydrate 49 g, 500 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Eine blutrote Glasur und ein Messer als Deko machen aus dem dunklen Schokoladenkuchen nicht nur zu Halloween einen Party-Hit; vor allem auch für Kinder.

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt ca.

16
  • 16
  • 32

Stück

für 1 Springform à ca. 24 cm Ø

für 2 Springformen à ca. 24 cm Ø

  • Schokoladenkuchen

  • 300 g Zucker
  • 3 dl Wasser
  • 300 g Butter
  • 45 g ungesüsstes Kakaopulver
  • 150 g dunkle Schokolade, mindestens 65 % Kakao
  • 375 g Mehl
  • ½ Beutel Backpulver
  • ¼ TL Salz
  • 4 Eier
  • 200 g Magerquark
  • Butter für die Form
  • Glasur

  • 60 g Rahm
  • 250 g weisse Candymelts , bestellbar bei galaxus.ch
  • rote Lebensmittelfarbe
  • Schokoladenkuchen

  • 600 g Zucker
  • 6 dl Wasser
  • 600 g Butter
  • 90 g ungesüsstes Kakaopulver
  • 300 g dunkle Schokolade, mindestens 65 % Kakao
  • 750 g Mehl
  • 1 Beutel Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 8 Eier
  • 400 g Magerquark
  • Butter für die Form
  • Glasur

  • 120 g Rahm
  • 500 g weisse Candymelts , bestellbar bei galaxus.ch
  • rote Lebensmittelfarbe

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
backen:
ca. 40 Minuten
auskühlen lassen
trocknen lassen
Gesamt:
2 Std. 25 Minuten
  1. Weiter gehts

    Teig herstellen

    Zucker und Wasser kochen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Pfanne vom Herd nehmen, Butter in Stücke schneiden und beigeben. Unter Rühren im Zuckerwasser schmelzen lassen. Kakaopulver unterrühren, etwas abkühlen lassen. Schokolade grob hacken, Mit Mehl, Backpulver und Salz in einer grossen Schüssel mischen. Kakao-Butter-Zucker-Mischung dazugiessen, zu einer homogenen Masse verrühren. Eier und Quark darunterrühren.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Kuchen backen

    Backofen auf 180 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Springformboden mit Backpapier auslegen, Rand mit Butter bestreichen. Teig in die Form füllen. Kuchen in der Ofenmitte ca. 40 Minuten backen. Garprobe machen: Dazu ein Holz- oder Metallspiesschen in die Mitte des Kuchens einstechen. Wenn beim Herausziehen kein Teig kleben bleibt, ist der Kuchen fertig gebacken. Kuchen herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Kuchen vom Formrand lösen und auf ein Gitter stürzen. Auskühlen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Kuchen glasieren

    Rahm und Candy Melts in einer Schüssel über dem Wasserbad unter gelegentlichem Rühren schmelzen lassen. Glasur mit der Lebensmittelfarbe einfärben. Glasur von der Mitte her auf den Kuchen giessen. evtl. etwas verstreichen und langsam über den Kuchenrand laufen lassen. Glasur trocknen lassen. Zur Deko in die Mitte des Kuchen ein Messer stecken.

    fast fertig
Rezept: Katrin Klaus
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/erstochener-halloween-schokokuchen
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipps

Candy Melts gibt es in Spezialgeschäften. Alternativ können sie durch weisse Schokolade oder weisse Schokoladen-/Fettglasur ersetzt werden. Lebensmittelfarbe in Gel- oder Puderform eignet sich am besten zum Einfärben. Glasurfarbe dem Anlass anpassen. Torte mit orangefarbenen Früchtekompott, z. B. von Physalis, Papaya und Aprikosen sowie Schlagrahm servieren.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren