Erdbeerkuchen mit Zitronenmelisse

Erdbeerkuchen mit Zitronenmelisse

1 Std. 20 Min.

So kennt man Erdbeerkuchen noch nicht: etwas Süsswein im Biskuit und, als Clou, gehackte Zitronenmelisse im Erdbeerbelag. Ein köstliches Dessert.

  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Form à 18 × 26 cm

für 2 Formen à 18 × 26 cm

  • 250 gErdbeeren
  • 3 ELHolunderblütensirup
  • 150 gLöffelbiskuits
  • 2 dlSüsswein, z. B. Moscato d'Asti
  • 250 gSaurer Halbrahm
  • 1 BeutelVanillezucker
  • ½Zitrone
  • ½ BundZitronenmelisse
  • 500 gErdbeeren
  • 6 ELHolunderblütensirup
  • 300 gLöffelbiskuits
  • 4 dlSüsswein, z. B. Moscato d'Asti
  • 500 gSaurer Halbrahm
  • 2 BeutelVanillezucker
  • 1Zitrone
  • 1 BundZitronenmelisse
Kilokalorien
430 kcal
1.800 kj
Eiweiss
6 g
6,4 %
Fett
13 g
31,4 %
Kohlenhydrate
58 g
62,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
kühl stellen:
ca. 1 Stunde
Gesamt:
1 Std. 20 Min.
  1. Erdbeeren in Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit dem Sirup mischen. Biskuits in die Form legen. Mit Süsswein begiessen. Sauerrahm mit Vanillezucker verrühren. Auf den Biskuits ausstreichen. Zitronenschale an einer Raffel fein darüberreiben. Melisse hacken und zu den Erdbeeren mischen. Samt Fond auf dem Kuchen verteilen. Ca. 1 Stunde kühl stellen. In Stücke schneiden und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration