Erdbeertörtchen

Erdbeertörtchen

30 Min.

Beliebtes Dessert. Törtchenbödeli mit Gelee ausstreichen. Quarkcreme hineingeben, Früchte darauf anrichten, Minze darüberzupfen.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt

8
  • 8
  • 16

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2 ELGelee, z. B. Quitten oder Johannisbeeren
  • 8Törtchenbödeli à ca. 14 g
  • 500 gErdbeeren
  • 350 gRahmquark
  • 1 BeutelVanillezucker
  • 1½ ELZucker
  • 3 ZweigePfefferminze
  • 4 ELGelee, z. B. Quitten oder Johannisbeeren
  • 16Törtchenbödeli à ca. 14 g
  • 1 kgErdbeeren
  • 700 gRahmquark
  • 2 BeutelVanillezucker
  • 3 ELZucker
  • 6 ZweigePfefferminze
Kilokalorien
210 kcal
900 kj
Eiweiss
5 g
9,5 %
Fett
11 g
46,9 %
Kohlenhydrate
23 g
43,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Gelée erwärmen. Törtchenböden damit ausstreichen, Gelée fest werden lassen. Erdbeeren in Scheiben schneiden. Rahmquark mit Vanillezucker und Zucker cremig rühren. Creme auf die Törtchen verteilen. Erdbeeren dekorativ darüber verteilen. Minze darüber zupfen und servieren.

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration