Passionsfrucht-Erdbeer-Bowle mit Blüten

Passionsfrucht-Erdbeer-Bowle mit Blüten

20 Min.

Diese Bowle aus Passionsfrüchten und Erdbeeren ist ein Highlight auf jedem Buffet und auf jeder Party. Sie schmeckt wunderbar frisch mit tropischem Touch

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Getränk

Ergibt ca.

3
  • 3
  • 6

l

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 5Passionsfrüchte
  • 50 gZucker
  • 1 kgErdbeeren
  • 1 lMineralwasser mit Kohlensäure
  • 1 dlGoldmelissensirup
  • 7,5 dlklarer Apfelsaft
  • ½ BundPfefferminze
  • essbare Blüten nach Belieben, für die Garnitur, z. B. Boretsch
  • 10Passionsfrüchte
  • 100 gZucker
  • 2 kgErdbeeren
  • 2 lMineralwasser mit Kohlensäure
  • 2 dlGoldmelissensirup
  • 1,5 lklarer Apfelsaft
  • 1 BundPfefferminze
  • essbare Blüten nach Belieben, für die Garnitur, z. B. Boretsch
Kilokalorien
510 kcal
2.150 kj
Eiweiss
7 g
5,9 %
Fett
1 g
1,9 %
Kohlenhydrate
109 g
92,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Passionsfrüchte halbieren. Kerne herauskratzen. Kerne mit Zucker mischen und kurz pürieren. Saft absieben. Erdbeeren in Scheiben schneiden. Saft, Erdbeeren, Mineralwasser, Sirup und Apfelsaft mischen. Gläser mit Bowle füllen. Mit Pfefferminzblättern und Blüten garnieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Essbare Blüten könnt Ihr bei guter Artenkenntnis im Garten oder auf hundefreien Wiesen sammeln. Würzig bis scharf schmecken zum Beispiel Schnittlauch- oder Kapuzinerkresseblüten. Mild und für Süsses geeignet sind zum Beispiel Borretsch-, Veilchen- oder Rosmarinblüten sowie Gänseblümchen. Aber auch unbehandelte Rosenblätter oder Dahlien sind essbar.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration