Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Erbsen-Gazpacho

Erbsen-Gazpacho

Gesamt: 1 Std. 30 Minuten • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 7 g, Fett 6 g, Kohlenhydrate 15 g, 150 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Die grüne Gazpacho mit frischen Erbsen hat das Zeug dazu, der traditionellen roten den Rang abzulaufen – eine kalte Sommersuppe der exquisiten Art.

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 0,5 kg Erbsen in der Schote, ergibt ca. 150 g ausgelöst
  • Salz zum Blanchieren
  • ½ Frühlingszwiebel
  • ¼ grüner Peperoncino
  • ¼ Salatgurke
  • 1 EL Kräuteressig
  • ½ TL Rohzucker
  • ¼ TL Salz
  • 1,5 dl Gemüsebouillon, kalt
  • 1 EL Olivenöl
  • Erbsen und Eiswürfel zum Servieren
  • Blumenpfeffer
  • 1 kg Erbsen in der Schote, ergibt ca. 300 g ausgelöst
  • Salz zum Blanchieren
  • 1 Frühlingszwiebel
  • ½ grüner Peperoncino
  • ½ Salatgurke
  • 2 EL Kräuteressig
  • 1 TL Rohzucker
  • ½ TL Salz
  • 3 dl Gemüsebouillon, kalt
  • 2 EL Olivenöl
  • Erbsen und Eiswürfel zum Servieren
  • Blumenpfeffer
  • 1,5 kg Erbsen in der Schote, ergibt ca. 450 g ausgelöst
  • Salz zum Blanchieren
  • Frühlingszwiebeln
  • ¾ grüner Peperoncino
  • ¾ Salatgurke
  • 3 EL Kräuteressig
  • 1½ TL Rohzucker
  • ¾ TL Salz
  • 4,5 dl Gemüsebouillon, kalt
  • 3 EL Olivenöl
  • Erbsen und Eiswürfel zum Servieren
  • Blumenpfeffer
  • 2 kg Erbsen in der Schote, ergibt ca. 600 g ausgelöst
  • Salz zum Blanchieren
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 grüner Peperoncino
  • 1 Salatgurke
  • 4 EL Kräuteressig
  • 2 TL Rohzucker
  • 1 TL Salz
  • 6 dl Gemüsebouillon, kalt
  • 4 EL Olivenöl
  • Erbsen und Eiswürfel zum Servieren
  • Blumenpfeffer
  • 2,5 kg Erbsen in der Schote, ergibt ca. 750 g ausgelöst
  • Salz zum Blanchieren
  • Frühlingszwiebeln
  • grüne Peperoncini
  • Salatgurken
  • 5 EL Kräuteressig
  • 2½ TL Rohzucker
  • 1¼ TL Salz
  • 7,5 dl Gemüsebouillon, kalt
  • 5 EL Olivenöl
  • Erbsen und Eiswürfel zum Servieren
  • Blumenpfeffer
  • 3 kg Erbsen in der Schote, ergibt ca. 900 g ausgelöst
  • Salz zum Blanchieren
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • grüne Peperoncini
  • Salatgurken
  • 6 EL Kräuteressig
  • 3 TL Rohzucker
  • 1½ TL Salz
  • 9 dl Gemüsebouillon, kalt
  • 6 EL Olivenöl
  • Erbsen und Eiswürfel zum Servieren
  • Blumenpfeffer

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
kühl stellen:
ca. 30 Minuten
ziehen lassen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
1 Std. 30 Minuten
  1. Erbsen aus der Schote lösen. In reichlich Salzwasser ca. 3 Minuten bissfest kochen. Abgiessen, abtropfen lassen. Frühlingszwiebel und Peperoncino hacken. Gurke schälen, halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Erbsen, Gurke, Zwiebel und Peperoncino mit Essig, Zucker und Salz mischen. Ca. 30 Minuten ziehen lassen. Ab und zu durchrühren.

    fast fertig
  2. Bouillon zur Gemüsemischung geben. Suppe möglichst fein pürieren. Wenn sie zu dick ist, noch etwas Bouillon beigeben. Suppe mit Öl und Salz abschmecken. Ca. 30 Minuten kühl stellen. Suppe nach Belieben mit einem Eiswürfel und einigen Erbsen anrichten. Mit Pfeffer bestreuen und servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/erbsen-gazpacho
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren