Eier-Schinken-Muffin

25 Min.

Schmeckt zum Frühstück oder zum Brunch: Im Muffinblech auf Schinken gebackene Eier mit Pistazien und Schnittlauch.

Zutaten

Brunch/Frühstück

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Ergibt 8 Stück

für 1 Muffinblech à 12 Stück à 7 cm Ø

Ergibt 16 Stück

für 2 Muffinbleche à 12 Stück à 7 cm Ø

  • 16dünne Schinkentranchen, ca. 200 g
  • 8Eier
  • Salz, z. B. Fleur de sel
  • 2 ELgeschälte Pistazien
  • ½ BundSchnittlauch
  • 32dünne Schinkentranchen, ca. 200 g
  • 16Eier
  • Salz, z. B. Fleur de sel
  • 4 ELgeschälte Pistazien
  • 1 BundSchnittlauch
Kilokalorien
260 kcal
1.050 kj
Eiweiss
24 g
38,7 %
Fett
16 g
58,1 %
Kohlenhydrate
2 g
3,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
backen:
10-15 Minuten
Gesamt:
25 Min.
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Vertiefungen vom Muffinblech mit je 2 Schinkentranchen auslegen, je 1 Ei einfüllen, leicht salzen. Pistazien hacken, darüberstreuen. Eier im Ofen 10–15 Minuten backen. Schnittlauch darüberschneiden.

Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration