Earl-Grey-Scones

Earl-Grey-Scones

2 Std.

Die Queen wäre bestimmt «amused»: Scones, ein britischer Klassiker für den Frühstückstisch oder die Teerunde, werden mit Aprikosen und Earl Grey veredelt.

  • Vegetarisch

Zutaten

Brunch/FrühstückErgibt ca. 12 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 3 BeutelEarl-Grey-Tee
  • 1 dlMilch
  • 350 gMehl
  • 1 BeutelBackpulver
  • 50 gZucker
  • ½ TLSalz
  • 100 ggetrocknete Aprikosen
  • 120 gButter, kalt
  • Mehl zum Auswallen
  • 5 ELPuderzucker
Kilokalorien
240 kcal
1.000 kj
Eiweiss
4 g
6,6 %
Fett
9 g
33,6 %
Kohlenhydrate
36 g
59,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
kühl stellen:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 15 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
2 Std.
  1. Weiter gehts

    1 Teebeutel in der Milch ca. 5 Minuten ziehen lassen, leicht ausdrücken und entsorgen. Den zweiten Teebeutel aufreissen und Tee mit Mehl, Backpulver, Zucker und Salz mischen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Aprikosen fein hacken, dazugeben. Butter in Stücke schneiden und dazugeben. Alles von Hand zu einer krümeligen Masse verreiben. Teemilch beigeben und rasch zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, ca. 30 Minuten kühl stellen. Backofen auf 200 °C vorheizen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck von ca. 18 × 27 cm auswallen. Teig längs halbieren, Hälften quer zu Quadraten dritteln, diese diagonal halbieren. Teigdreiecke auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen. In der Ofenmitte ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen lassen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Dritten Teebeutel mit 3 EL heissem Wasser übergiessen, ca. 5 Minuten ziehen lassen. Teebeutel ausdrücken und entsorgen. Tee mit Puderzucker verrühren. Scones damit bepinseln, servieren.

    fast fertig
Rezept: Assata Walter

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration