Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Dorade mit Kräuter-Mandel-Pistou

Dorade mit Kräuter-Mandel-Pistou

45 Min.

Ganzer Fisch aus dem Ofen: Eine Dorade, auch Goldbrasse genannt, wird mit Zitronen gebacken. Serviert wird der Fisch mit Kräuter-Mandel-Pistou.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1küchenfertige Dorade (Goldbrassen) à ca. 350 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • ¾Zitrone
  • ¼ ELOlivenöl
  • Pistou

  • 25 gganze geschälte Mandeln
  • ¼Knoblauchzehe
  • ¼ BundSchnittlauch
  • 1 ZweigEstragon
  • ¼ BundPetersilie
  • ½ ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2küchenfertige Doraden (Goldbrassen) à ca. 350 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen
  • ½ ELOlivenöl
  • Pistou

  • 50 gganze geschälte Mandeln
  • ½Knoblauchzehe
  • ½ BundSchnittlauch
  • ¼ BundEstragon
  • ½ BundPetersilie
  • 1 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4küchenfertige Doraden (Goldbrassen) à ca. 350 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3Zitronen
  • 1 ELOlivenöl
  • Pistou

  • 100 gganze geschälte Mandeln
  • 1Knoblauchzehe
  • 1 BundSchnittlauch
  • ½ BundEstragon
  • 1 BundPetersilie
  • 2 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6küchenfertige Doraden (Goldbrassen) à ca. 350 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen
  • 1½ ELOlivenöl
  • Pistou

  • 150 gganze geschälte Mandeln
  • Knoblauchzehen
  • 1½ BundSchnittlauch
  • ¾ BundEstragon
  • 1½ BundPetersilie
  • 3 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8küchenfertige Doraden (Goldbrassen) à ca. 350 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6Zitronen
  • 2 ELOlivenöl
  • Pistou

  • 200 gganze geschälte Mandeln
  • 2Knoblauchzehen
  • 2 BundSchnittlauch
  • 1 BundEstragon
  • 2 BundPetersilie
  • 4 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10küchenfertige Doraden (Goldbrassen) à ca. 350 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen
  • 2½ ELOlivenöl
  • Pistou

  • 250 gganze geschälte Mandeln
  • Knoblauchzehen
  • 2½ BundSchnittlauch
  • 1¼ BundEstragon
  • 2½ BundPetersilie
  • 5 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12küchenfertige Doraden (Goldbrassen) à ca. 350 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 9Zitronen
  • 3 ELOlivenöl
  • Pistou

  • 300 gganze geschälte Mandeln
  • 3Knoblauchzehen
  • 3 BundSchnittlauch
  • 1½ BundEstragon
  • 3 BundPetersilie
  • 6 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
500 kcal
2.100 kj
Eiweiss
44 g
35,7 %
Fett
33 g
60,2 %
Kohlenhydrate
5 g
4,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Backofen auf 180 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Dorade kalt abspülen, trocken tupfen. Innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen. Zitronen in Scheiben schneiden. Die Hälfte auf 2 mit Backpapier belegte Bleche verteilen. Doraden darauflegen. Fische mit den restlichen Zitronenscheiben füllen. Mit Öl bepinseln. Ca. 25 Minuten in der Ofenmitte backen.

    fast fertig
  2. Inzwischen für das Pistou Mandeln, Knoblauch und Kräuter hacken. Alles mischen. Öl beigeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Sofort mit dem Fisch servieren.

    fast fertig
Rezept: Andrea Mäusli
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/dorade-mit-kraeuter-mandel-pistou

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren