Currycappuccino

Currycappuccino

50 Min.

Der Milchschaum obendrauf macht aus dem Currysüppchen einen Capuccino. In kleinen Tassen ideal für Partys und Buffets, aber auch als aparte Vorspeise.

  • Vegetarisch

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Zwiebel
  • 100 gSellerie
  • 1kleiner säuerlicher Apfel
  • 2 ELErdnussöl
  • 2 ELKokosraspel
  • 2 ELCurry
  • 3Kaffirlimettenblätter, aus dem Asia-Shop
  • ½Banane
  • 3 dlGemüsebouillon
  • 5 dlKokosmilch
  • Salz
  • 2 dlMagermilch
  • 2Zwiebeln
  • 200 gSellerie
  • 2kleine säuerliche Äpfel
  • 4 ELErdnussöl
  • 4 ELKokosraspel
  • 4 ELCurry
  • 6Kaffirlimettenblätter, aus dem Asia-Shop
  • 1Banane
  • 6 dlGemüsebouillon
  • 1 lKokosmilch
  • Salz
  • 4 dlMagermilch
  • 3Zwiebeln
  • 300 gSellerie
  • 3kleine säuerliche Äpfel
  • 6 ELErdnussöl
  • 6 ELKokosraspel
  • 6 ELCurry
  • 9Kaffirlimettenblätter, aus dem Asia-Shop
  • Bananen
  • 9 dlGemüsebouillon
  • 1,5 lKokosmilch
  • Salz
  • 6 dlMagermilch
Kilokalorien
390 kcal
1.650 kj
Eiweiss
5 g
5,3 %
Fett
31 g
73,6 %
Kohlenhydrate
20 g
21,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
köcheln lassen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Zwiebel, Sellerie und ungeschälten Apfel grob schneiden. Mit Kokosflocken im Öl ca. 3 Minuten anbraten. Mit der Hälfte des Currys bestäuben. Limettenblätter, Banane, Bouillon und Kokosmilch beigeben. Ca. 30 Minuten köcheln lassen. Fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit Salz abschmecken. In Tässchen giessen. Etwas Milch aufschäumen. Auf die Suppen geben. Mit Curry bestäuben und servieren.

Rezept: Ralph Schelling

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration