Curry-Karotten mit Poulet

Curry-Karotten mit Poulet

35 Min.

Indisches Hauptgericht: Pouletbrüstchen auf Curry-Karotten gar ziehen lassen, tranchieren und mit gerösteten Cashewkernen auf dem Gemüse anrichten.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 0,5 kgKarotten
  • ½grosse Zwiebel
  • 1½ ELRapsöl
  • ¼ TLZucker
  • 1 TLMadras-Curry
  • 1 dlGemüsebouillon
  • 200 gPouletbrüstchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 ELCashewnüsse
  • 0,5 dlSaurer Halbrahm
  • 1 kgKarotten
  • 1grosse Zwiebel
  • 3 ELRapsöl
  • ½ TLZucker
  • 2 TLMadras-Curry
  • 2 dlGemüsebouillon
  • 400 gPouletbrüstchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 ELCashewnüsse
  • 1 dlSaurer Halbrahm
  • 1,5 kgKarotten
  • grosse Zwiebeln
  • 4½ ELRapsöl
  • ¾ TLZucker
  • 3 TLMadras-Curry
  • 3 dlGemüsebouillon
  • 600 gPouletbrüstchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 ELCashewnüsse
  • 1,5 dlSaurer Halbrahm
Kilokalorien
370 kcal
1.550 kj
Eiweiss
26 g
29,9 %
Fett
16 g
41,4 %
Kohlenhydrate
25 g
28,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
garen:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
35 Min.
  1. Weiter gehts

    Karotten in Stäbchen schneiden. Zwiebel hacken. Beides in etwas Öl andünsten. Zucker und Curry darüberstreuen und bei kleiner Hitze dünsten, bis es gut riecht. Karotten mit Bouillon ablöschen. Zugedeckt 10 Minuten kochen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Inzwischen Pouletbrüstchen salzen und pfeffern. Im restlichen Öl auf jeder Seite 2 Minuten braten. Das Fleisch auf die Karotten legen und auf dem Gemüse zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Nüsse grob hacken und in der Bratpfanne rösten.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Fleisch von den Karotten heben und in Tranchen schneiden. Sauerrahm unter die Karotten mischen und das Gemüse mit Salz und Curry abschmecken. Fleisch darauf anrichten und mit Nüssen bestreuen. Dazu Pilawreis servieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration