Schweinsragout mit Karotten und Ananas

Schweinsragout mit Karotten und Ananas

1 Std. 10 Min.

Ein Eintopf mit exotischer Note. Schweinsragout, geschmort mit Gemüse und Ananas, gewürzt mit Curry. Zusammen mit Basmatireis ein wunderbares Wintergericht.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 300 gkleine Zwiebeln
  • 300 gKarotten
  • 460 gSchweinsragout
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 ELErdnussöl
  • 1 ELMehl
  • 1 ELMadras-Curry
  • 3 dlGemüsebouillon
  • 350 gAnanas
  • 2 ZweigeSalbei
  • 600 gkleine Zwiebeln
  • 600 gKarotten
  • 920 gSchweinsragout
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ELErdnussöl
  • 2 ELMehl
  • 2 ELMadras-Curry
  • 6 dlGemüsebouillon
  • 700 gAnanas
  • 4 ZweigeSalbei
Kilokalorien
350 kcal
1.450 kj
Eiweiss
25 g
30,9 %
Fett
16 g
44,4 %
Kohlenhydrate
20 g
24,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
schmoren:
ca. 50 Minuten
Gesamt:
1 Std. 10 Min.
  1. Zwiebeln je nach Grösse halbieren. Karotten in Rädchen schneiden. Ragout mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch und Zwiebeln in einem Bräter im Öl bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten hellbraun dünsten. Karotten beigeben. Alles mit Mehl und Curry bestäuben und gut mischen. Das Ragout mit Bouillon ablöschen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 50 Minuten weich schmoren.

    fast fertig
  2. Von der Ananas die Schale wegschneiden. Die Augen mit einem spitzen Messerchen ausstechen. Fruchtfleisch in grosse Würfel schneiden, 15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Ragout geben. Salbeiblätter darüberstreuen. Ragout fertig schmoren. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Mit Basmatireis servieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration