Crevettenspiesse mit Mango

Crevettenspiesse mit Mango

30 Min.

Meeresspezialität mit würzig-fruchtiger Note: Crevettenspiess mit Frühlingszwiebeln und Specktranchen, serviert mit Mango und dem Grün der Zwiebeln.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Mango
  • ½ BundFrühlingszwiebeln
  • 300 grohe geschälte Crevetten
  • 50 gSpeck, hauchdünn
  • ¼ BundBasilikum
  • 2 ELOlivenöl
  • Salz
  • 1Mango
  • 1 BundFrühlingszwiebeln
  • 600 grohe geschälte Crevetten
  • 100 gSpeck, hauchdünn
  • ½ BundBasilikum
  • 4 ELOlivenöl
  • Salz
  • 2Mangos
  • 2 BundFrühlingszwiebeln
  • 1,2 kgrohe geschälte Crevetten
  • 200 gSpeck, hauchdünn
  • 1 BundBasilikum
  • 8 ELOlivenöl
  • Salz
  • 3Mangos
  • 3 BundFrühlingszwiebeln
  • 1,8 kgrohe geschälte Crevetten
  • 300 gSpeck, hauchdünn
  • 1½ BundBasilikum
  • 1,2 dlOlivenöl
  • Salz
Kilokalorien
330 kcal
1.350 kj
Eiweiss
22 g
27,6 %
Fett
19 g
53,6 %
Kohlenhydrate
15 g
18,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
grillieren:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
30 Min.
  1. Mango schälen und in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Grün in feine Streifen schneiden und mit der Mango mischen. Crevetten abwechslungsweise mit Speck und Frühlingszwiebeln auf Spiesse stecken. Basilikumblätter abzupfen. Fein hacken, mit dem Öl vermischen. Mit Salz würzen. Spiesse beidseitig je 2–3 Minuten grillieren. Spiesse mit Mango anrichten und mit dem Öl beträufeln. Nach Bedarf mit Salz abschmecken.

Rezept: Simone Codoni

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration