Crevetten mit Gemüse und Couscous

Crevetten mit Gemüse und Couscous

30 Min.

Crevetten mit Gemüse wie Peperoni, Stangensellerie und Karotten werden mit Couscous zu einem feinen eiweissreichen und sättigenden Mittag- oder Abendessen.

  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Zitrone
  • ½Zwiebel
  • 1Knoblauchzehe
  • ½rote Peperoni
  • 50 gStangensellerie
  • 100 gKarotten
  • 1½ ELOlivenöl
  • ¼ TLgemahlener Koriander
  • ¼ TLgemahlene Kurkuma
  • ¼ TLedelsüsser Paprika
  • 200 gCrevetten Tail-on
  • Salz
  • 1½ ZweigeDill
  • Couscous

  • 1,5 dlGemüsebouillon
  • 100 gVollkorn-Couscous
  • 1½ ELOlivenöl
  • 1Zitrone
  • 1Zwiebel
  • 2Knoblauchzehen
  • 1rote Peperoni
  • 100 gStangensellerie
  • 200 gKarotten
  • 3 ELOlivenöl
  • ½ TLgemahlener Koriander
  • ½ TLgemahlene Kurkuma
  • ½ TLedelsüsser Paprika
  • 400 gCrevetten Tail-on
  • Salz
  • 3 ZweigeDill
  • Couscous

  • 3 dlGemüsebouillon
  • 200 gVollkorn-Couscous
  • 3 ELOlivenöl
  • Zitronen
  • Zwiebeln
  • 3Knoblauchzehen
  • rote Peperoni
  • 150 gStangensellerie
  • 300 gKarotten
  • 4½ ELOlivenöl
  • ¾ TLgemahlener Koriander
  • ¾ TLgemahlene Kurkuma
  • ¾ TLedelsüsser Paprika
  • 600 gCrevetten Tail-on
  • Salz
  • 4½ ZweigeDill
  • Couscous

  • 4,5 dlGemüsebouillon
  • 300 gVollkorn-Couscous
  • 4½ ELOlivenöl
  • 2Zitronen
  • 2Zwiebeln
  • 4Knoblauchzehen
  • 2rote Peperoni
  • 200 gStangensellerie
  • 400 gKarotten
  • 6 ELOlivenöl
  • 1 TLgemahlener Koriander
  • 1 TLgemahlene Kurkuma
  • 1 TLedelsüsser Paprika
  • 800 gCrevetten Tail-on
  • Salz
  • 6 ZweigeDill
  • Couscous

  • 6 dlGemüsebouillon
  • 400 gVollkorn-Couscous
  • 6 ELOlivenöl
  • Zitronen
  • Zwiebeln
  • 5Knoblauchzehen
  • rote Peperoni
  • 250 gStangensellerie
  • 500 gKarotten
  • 7½ ELOlivenöl
  • 1¼ TLgemahlener Koriander
  • 1¼ TLgemahlene Kurkuma
  • 1¼ TLedelsüsser Paprika
  • 1 gCrevette Tail-on
  • Salz
  • 7½ ZweigeDill
  • Couscous

  • 7,5 dlGemüsebouillon
  • 500 gVollkorn-Couscous
  • 7½ ELOlivenöl
  • 3Zitronen
  • 3Zwiebeln
  • 6Knoblauchzehen
  • 3rote Peperoni
  • 300 gStangensellerie
  • 600 gKarotten
  • 9 ELOlivenöl
  • 1½ TLgemahlener Koriander
  • 1½ TLgemahlene Kurkuma
  • 1½ TLedelsüsser Paprika
  • 1,2 gCrevetten Tail-on
  • Salz
  • 9 ZweigeDill
  • Couscous

  • 9 dlGemüsebouillon
  • 600 gVollkorn-Couscous
  • 9 ELOlivenöl
Kilokalorien
500 kcal
2.050 kj
Eiweiss
32 g
27,1 %
Fett
17 g
32,3 %
Kohlenhydrate
48 g
40,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Für das Couscous Bouillon aufkochen. Couscous und Öl beigeben. Pfanne vom Herd ziehen. Zugedeckt ca. 15 Minuten quellen lassen. Couscous mit einer Gabel auflockern. Warm halten.

    fast fertig
  2. Inzwischen Zitronenschale fein abreiben. Saft auspressen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Peperoni halbieren und entkernen. Peperoni, Stangensellerie und Karotten in Würfelchen schneiden. Olivenöl in einer grossen Pfanne erhitzen. Koriander, Kurkuma, Paprika und Crevetten dazu geben. Ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Gemüse beigeben und 2–3 Minuten weiterbraten. Zitronenschale und -saft dazu geben. Mit Salz würzen. Bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 5 Minuten fertig braten. Dill hacken. Mit dem Couscous mischen. Crevetten mit Couscous servieren.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Für eine pikantere Variante nach Belieben zusätzlich mit Chili würzen.

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration