Congee mit Poulet und Edamame

Congee mit Poulet und Edamame

2 Std.

Energiekick: Rundreis mit Pouletfleisch und Kurkuma zwei Stunden im Salzwasser köcheln lassen. Edamame und Sprossen dazugeben und mit Sojasauce beträufeln.

  • Laktosefrei

Zutaten

Brunch/Frühstück

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 gRundkornreis
  • 3Pouletschenkel à ca. 200 g
  • 1,2 lWasser
  • 1 TLSalz
  • 1 TLKurkuma
  • 240 gtiefgekühlte Edamame in der Schote
  • 20 gSprossen
  • 4 ELSojasauce
  • 400 gRundkornreis
  • 6Pouletschenkel à ca. 200 g
  • 2,4 lWasser
  • 2 TLSalz
  • 2 TLKurkuma
  • 480 gtiefgekühlte Edamame in der Schote
  • 40 gSprossen
  • 8 ELSojasauce
  • 600 gRundkornreis
  • 9Pouletschenkel à ca. 200 g
  • 3,6 lWasser
  • 3 TLSalz
  • 3 TLKurkuma
  • 720 gtiefgekühlte Edamame in der Schote
  • 60 gSprossen
  • 1,2 dlSojasauce
Kilokalorien
400 kcal
1.650 kj
Eiweiss
28 g
27,3 %
Fett
14 g
30,7 %
Kohlenhydrate
43 g
42 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 2 Stunden
  1. Reis in einem Sieb unter kaltem Wasser waschen, bis das Wasser klar wird. Haut vom Pouletschenkel abziehen. Reis mit Wasser, Salz, Kurkuma und Poulet zugedeckt ca. 2 Stunden bei kleiner Hitze zu einem Reisbrei simmern lassen. Vor dem Anrichten Pouletfleisch vom Knochen streifen. Edamame in heissem Wasser auftauen. Aus den Schoten lösen. Congee mit Poulet, Edamame und Sprossen anrichten. Mit Sojasauce beträufeln und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration