Caramelisierte Nektarinen mit Meringue

Caramelisierte Nektarinen mit Meringue

1 Std. 10 Min.

Caramel aus Zucker, Wasser und Zitronensaft zubereiten, Nektarinen darin ziehen lassen, mit Schlagrahm, Meringue und Pfefferminze anrichten.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert Für 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 3Nektarinen
  • 2 ELZucker
  • 1 dlWasser
  • 2 ELZitronensaft
  • 2 dlVollrahm
  • 4Riesen-Meringues oder 8 Meringues
  • einigePfefferminzblättchen
Kilokalorien
310 kcal
1.300 kj
Eiweiss
3 g
3,9 %
Fett
18 g
52,3 %
Kohlenhydrate
34 g
43,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
1 Std. 10 Min.
  1. Nektarinen halbieren, entsteinen und in je 4 Schnitze schneiden. Zucker in einer weiten beschichteten Bratpfanne caramelisieren, Pfanne vom Herd ziehen. Caramel mit Wasser und Zitronensaft ablöschen. Köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nektarinenschnitze in den Sirup legen und 3–4 Minuten bei kleinster Hitze ziehen lassen. Schnitze dabei einmal wenden. Nektarinen auskühlen lassen. Rahm steif schlagen. Rahm und Meringues in Schalen anrichten, Nektarinenschnitze auf dem Rahm verteilen. Caramelsaft darüberträufeln. Mit Minzeblättchen garnieren.

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration