Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Capuns

Capuns

Gesamt: 2 Std. 10 Minuten • Aktiv: ca. 1 Stunde
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 35 g, Fett 59 g, Kohlenhydrate 57 g, 920 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Capuns, mit Trockenfleisch-Kräuter-Teig gefüllte Mangold- oder Krautstielblätter, gratiniert mit Käse und Rahm, sind eine delikate Bündner Spezialität.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 20 g gemischte Kräuter , z. B. Petersilie, Thymian, Basilikum, Pfefferminze, Verveine
  • 50 g getrocknetes Fleisch, z. B. Bündner Rohschinken und Engadiner Trockenfleisch
  • 125 g Mehl
  • 1 Ei
  • ca. 0,75 dl Milchwasser (halb-halb)
  • Salz
  • Pfeffer
  • ca. 25 Blattmangold- oder Krautstielblätter
  • ca. 1,5 dl Bouillon
  • 2,5 dl Vollrahm
  • edelsüsses Paprikapulver
  • 50 g Bergkäse
  • 40 g gemischte Kräuter , z. B. Petersilie, Thymian, Basilikum, Pfefferminze, Verveine
  • 100 g getrocknetes Fleisch, z. B. Bündner Rohschinken und Engadiner Trockenfleisch
  • 250 g Mehl
  • 2 Eier
  • ca. 1,5 dl Milchwasser (halb-halb)
  • Salz
  • Pfeffer
  • ca. 50 Blattmangold- oder Krautstielblätter
  • ca. 3 dl Bouillon
  • 5 dl Vollrahm
  • edelsüsses Paprikapulver
  • 100 g Bergkäse
  • 60 g gemischte Kräuter , z. B. Petersilie, Thymian, Basilikum, Pfefferminze, Verveine
  • 150 g getrocknetes Fleisch, z. B. Bündner Rohschinken und Engadiner Trockenfleisch
  • 375 g Mehl
  • 3 Eier
  • ca. 2,25 dl Milchwasser (halb-halb)
  • Salz
  • Pfeffer
  • ca. 75 Blattmangold- oder Krautstielblätter
  • ca. 4,5 dl Bouillon
  • 7,5 dl Vollrahm
  • edelsüsses Paprikapulver
  • 150 g Bergkäse
  • 80 g gemischte Kräuter , z. B. Petersilie, Thymian, Basilikum, Pfefferminze, Verveine
  • 200 g getrocknetes Fleisch, z. B. Bündner Rohschinken und Engadiner Trockenfleisch
  • 500 g Mehl
  • 4 Eier
  • ca. 3 dl Milchwasser (halb-halb)
  • Salz
  • Pfeffer
  • ca. 100 Blattmangold- oder Krautstielblätter
  • ca. 6 dl Bouillon
  • 1 l Vollrahm
  • edelsüsses Paprikapulver
  • 200 g Bergkäse
  • 100 g gemischte Kräuter , z. B. Petersilie, Thymian, Basilikum, Pfefferminze, Verveine
  • 250 g getrocknetes Fleisch, z. B. Bündner Rohschinken und Engadiner Trockenfleisch
  • 625 g Mehl
  • 5 Eier
  • ca. 3,75 dl Milchwasser (halb-halb)
  • Salz
  • Pfeffer
  • ca. 125 Blattmangold- oder Krautstielblätter
  • ca. 7,5 dl Bouillon
  • 1,25 l Vollrahm
  • edelsüsses Paprikapulver
  • 250 g Bergkäse
  • 120 g gemischte Kräuter , z. B. Petersilie, Thymian, Basilikum, Pfefferminze, Verveine
  • 300 g getrocknetes Fleisch, z. B. Bündner Rohschinken und Engadiner Trockenfleisch
  • 750 g Mehl
  • 6 Eier
  • ca. 4,5 dl Milchwasser (halb-halb)
  • Salz
  • Pfeffer
  • ca. 150 Blattmangold- oder Krautstielblätter
  • ca. 9 dl Bouillon
  • 1,5 l Vollrahm
  • edelsüsses Paprikapulver
  • 300 g Bergkäse

So gehts

Zubereitung:
ca. 1 Stunde
ruhen lassen:
ca. 30 Minuten
dämpfen:
ca. 20 Minuten
gratinieren:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
2 Std. 10 Minuten
  1. Weiter gehts

    Kräuterblättchen von den Stielen zupfen. Kräuter und Trockenfleisch sehr fein hacken. Mit Mehl in einer Schüssel mischen. Eier und Milchwasser dazugeben. Mit einer Holzkelle anrühren, Teig weiterschlagen, bis er Blasen wirft. Er sollte ähnlich wie ein Spätzliteig sein. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Mangold oder Krautstiel waschen und gut trocken tupfen. Portionenweise auf saubere Küchentücher auslegen. Harte Blattrippen und Stiele aus dem Blatt schneiden. Auf der Blattmitte einen Löffel Teig ausstreichen. Blattränder längs über den Teig schlagen, dann vom Stiel her aufrollen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Bouillon in einer Pfanne erhitzen, ein Dampfkörbchen hineinstellen. Capuns darin portionenweise ca. 10 Minuten dämpfen. Bei Bedarf während des Dämpfens etwas Wasser in die Pfanne nachfüllen. Capuns herausnehmen und nebeneinander in eine Auflaufform legen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C Unter-/Oberhitze erhitzen. Rahm mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen, über die Capuns verteilen. Käse reiben, darüberstreuen. Capuns ca. 20 Minuten im Ofen gratinieren.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/capuns
Habe ich gekocht Gekocht

Tipps

Für diese Capuns eignen sich statt teurem Trockenfleisch günstigere Trockenfleisch-Anschnitte. Weggeschnittene Blattrippen und Stiele vom Mangold bzw. Krautstiel in mundgerechte Stücke schneiden. Mit etwas Knoblauch in Olivenöl anbraten und separat als Gemüse servieren. Bei kleinen Blättern jeweils 2 Blätter überlappend aufeinanderlegen und dementsprechend mehr davon verwenden.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren