Cannolo mit Ricotta

Cannolo mit Ricotta

1 Std. 55 Min.

Cannoli sind fritierte Teigröhren nach italienischer Art. Mit einer Füllung aus Ricotta, Puderzucker, Orangeat, Marsala und Schlagrahm ein tolles Dessert.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt 12 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2 ELZucker à 10 g
  • 40 gButter
  • 200 gMehl
  • 1 TLLebkuchengewürz à 4 g
  • 1 PriseSalz
  • 1Ei
  • 2 ELZitronensaft à 10 g
  • 2 ELWasser à 10 g
  • Mehl zum Auswallen
  • Erdnussöl zum Frittieren
  • Puderzucker zum Servieren
  • Ricottafüllung

  • 150 gRicotta
  • 3 ELPuderzucker
  • 2 ELOrangeat
  • 2 ELMarsala dolce
  • 1 dlVollrahm
  • 3 ELSchokoladenspäne
Kilokalorien
250 kcal
1.050 kj
Eiweiss
4 g
6,5 %
Fett
16 g
58,1 %
Kohlenhydrate
22 g
35,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 55 Minuten
kühl stellen:
ca. 1 Stunde
Gesamt:
1 Std. 55 Min.
  1. Zucker und Butter ca. 3 Minuten mit dem Handrührgerät zu einer hellen Masse rühren. Mehl, Lebkuchengewürz und Salz dazurühren. Ei, Zitronensaft und Wasser verquirlen, beigeben. Alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Ca. 1 Stunde kühl stellen. Für die Füllung Ricotta, Puderzucker, Orangeat und Marsala mischen. Rahm steif schlagen. Mit den Schokoladenspänen darunterheben. Kühl stellen.

    fast fertig
  2. Teig zu 12 Kugeln formen. Auf wenig Mehl zu ca. 2 mm dicken Rondellen auswallen. Auf Cannoliformen à ca. 12 mm Ø rollen. Teigende mit etwas Wasser bepinseln, gut andrücken. Teigrollen im auf 180 °C vorgeheizten Öl goldbraun frittieren. Auf Haushaltspapier abkühlen lassen. Gebäck vorsichtig von den Formen ziehen. Auskühlen lassen. Kurz vor dem Servieren Füllung mit einem Spritzsack in die Teigrollen geben. Mit Puderzucker bestäuben.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration