Cake-Pops-Engeli

Cake-Pops-Engeli

3 Std. 15 Min.

Übung macht die Meisterin, den Meister der Cake-Pops-Engeli aus kleinen Kuchenbällchen und Marzipan. Für Partys oder als Mitbringsel in der Weihnachtszeit.

Zutaten

Süsses GebäckErgibt ca. 24 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Cake-Pops-Form à 12 Stück

  • 2 Rollenweisses Marzipan
  • Butter zum Einfetten
  • 100 gButter, weich
  • 100 gZucker
  • 1 PriseSalz
  • 2Eier
  • 125 gMehl
  • 1 TLBackpulver
  • 1Zitrone
  • Garnitur

  • 50 gweisse Schokolade
  • 450 gPuderzucker
  • ca. 6 ELZitronensaft
  • 24 TropfenGel Lebensmittelfarbe (pink)
  • Zuckerdekoration, nach Belieben

Utensilien

  • Holzspiesse oder Lollipopstängel
  • Styropor à 20 × 30 × 3 cm
  • rosarote Pralinépapierchen
Kilokalorien
200 kcal
800 kj
Eiweiss
2 g
4,1 %
Fett
6 g
27,8 %
Kohlenhydrate
33 g
68 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 70 Minuten
backen:
ca. 50 Minuten
kühl stellen:
ca. 30 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
3 Std. 15 Min.
  1. Weiter gehts

    Marzipan ca. 2 mm dünn auswallen, 24 Herzen von ca. 6 cm ausstechen. Herzen auf ein Backpapier legen, ca. 4 Stunden trocknen lassen. Aus restlichem Marzipan 24 kleine Ringe von ca. 1.5 cm formen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für die Cake-Pops Backofen auf 160 °C vorheizen. Cake-Pops-Form einfetten. Butter, Zucker und Salz mit einem Handrührgerät ca. 5 Minuten schaumig rühren. Eier nacheinander beigeben und verrühren. Mehl und Backpulver daruntermischen. Zitronenschale dazureiben, Zitrone auspressen, 1 EL Saft unter den Teig mischen. Teig in einen Spritzsack geben, die Hälfte in die vorbereitete Form füllen, gut verschliessen, in der Ofenmitte ca. 25 Minuten backen. Cake-Pops aus dem Ofen nehmen, in der Form ca. 5 Minuten abkühlen lassen, herausdrücken. Restlichen Teig gleich verarbeiten.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Für die Garnitur Schokolade hacken, über einem heissen Wasserbad schmelzen. Spiesse ca. 1 cm tief in die Schokolade tauchen und die Cake-Pops aufstecken, ca. 30 Minuten kühl stellen. 400 g Puderzucker mit Zitronensaft und Lebensmittelfarbe verrühren. Cake-Pops mit Glasur überziehen, gut abtropfen lassen, wenig Zuckerdekoration darüberstreuen. Spiesse in die Styroporplatte stecken. Marzipanringe auf die Cake-Pops legen und mit Zuckerdekoration verzieren. Restlichen Puderzucker mit einigen Tropfen Wasser zu einer dickflüssigen Glasur verrühren, in kleinen Spritzbeutel füllen. Gesichter aufspritzen, Augen verzieren. Wenig Glasur auf die Mitte der Marzipanherzen spritzen, Herzen auf der Rückseite an die Cake-Pops kleben, mit Zahnstochern fixieren, trocknen lassen. Pralinépapierchen auf die Spiesse stecken.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration