Brunslistängeli

Brunslistängeli

13 Std. 23 Min.

Brunsli in ihrer schönsten Form: Der mit Kirsch verfeinerte Schoko-Mandel-Teig wird in Stängeli geschnitten, mit Zuckerrändern versehen und gebacken.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt ca. 28 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 100 gdunkle Schokolade
  • 160 gZucker
  • 200 ggemahlene Mandeln
  • 1 ELKakaopulver
  • 1 PriseZimt
  • 1 PriseGewürznelken
  • 1grosses Eiweiss à ca. 35 g
  • 4 ELKirsch (4 cl)
  • Zucker zum Zuschneiden
Kilokalorien
90 kcal
400 kj
Eiweiss
2 g
9 %
Fett
5 g
50,6 %
Kohlenhydrate
9 g
40,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
kühl stellen:
ca. 1 Stunde
backen:
ca. 3 Minuten
über Nacht antrocknen lassen
Gesamt:
13 Std. 23 Min.
  1. Weiter gehts

    Am Vortag Schokolade fein reiben. Mit Zucker, Mandeln, Kakaopulver und Gewürzen mischen. Eiweiss halb steif schlagen. Trockene Zutaten und Kirsch dazugeben und zu einem Teig vermengen. Zugedeckt ca. 1 Stunde kühl stellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Teig zwischen Backpapier 1 cm dick auswallen. Mit etwas Zucker bestreuen. Teig in 10 × 2 cm grosse Stängeli schneiden. Die Messerklinge zwischen den Schnitten in Zucker tauchen, damit es schöne, zuckrige Ränder gibt. Brunslistängeli auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Gebäck über Nacht antrocknen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Am Zubereitungstag Backofen auf 250 °C vorheizen. Brunslistängeli in der Ofenmitte ca. 3 Minuten backen. Herausnehmen. Auf dem Blech ab-, auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration