Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Brombeermousse

Brombeermousse

Gesamt: 2 Std. 20 Minuten • Aktiv: ca. 20 
Nährwerte pro Person: Eiweiss 7 g, Fett 29 g, Kohlenhydrate 35 g, 440 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Eine Mousse aus frischen Brombeeren mit Qimiq und Rahm ist ein verführerisches Dessert. Und erst noch einfacher zuzubereiten, als man vielleicht denkt.

Zutaten

Dessert

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • ½ Limette
  • 125 g Brombeeren
  • 25 g Zucker
  • 125 g Qimiq
  • 1 dl Vollrahm
  • ca. 30 g Granola, z. B. mit Nüssen
  • 1 Zweig Zitronenmelisse
  • 1 Limette
  • 250 g Brombeeren
  • 50 g Zucker
  • 250 g Qimiq
  • 2 dl Vollrahm
  • ca. 60 g Granola, z. B. mit Nüssen
  • 2 Zweige Zitronenmelisse
  • Limetten
  • 375 g Brombeeren
  • 75 g Zucker
  • 375 g Qimiq
  • 3 dl Vollrahm
  • ca. 90 g Granola, z. B. mit Nüssen
  • 3 Zweige Zitronenmelisse
  • 2 Limetten
  • 500 g Brombeeren
  • 100 g Zucker
  • 500 g Qimiq
  • 4 dl Vollrahm
  • ca. 120 g Granola, z. B. mit Nüssen
  • 4 Zweige Zitronenmelisse
  • Limetten
  • 625 g Brombeeren
  • 125 g Zucker
  • 625 g Qimiq
  • 5 dl Vollrahm
  • ca. 150 g Granola, z. B. mit Nüssen
  • 5 Zweige Zitronenmelisse
  • 3 Limetten
  • 750 g Brombeeren
  • 150 g Zucker
  • 750 g Qimiq
  • 6 dl Vollrahm
  • ca. 180 g Granola, z. B. mit Nüssen
  • 6 Zweige Zitronenmelisse

So gehts

Zubereitung:
ca. 20
kühl stellen:
mind. 2 Stunden
Gesamt:
2 Std. 20 Minuten
  1. Limette auspressen. Einige Brombeeren für die Garnitur beiseitestellen, restliche Beeren mit Zucker und Limettensaft pürieren. Püree durch ein feines Sieb streichen. Wenig Püree beiseitestellen. Qimiq zum restlichen Püree geben und am besten mit einem Stabmixer zu einer glatten Creme verarbeiten. Rahm steif schlagen. In zwei Portionen unter die Beerenmasse heben. Mousse in Schälchen abfüllen und mit beiseitegestelltem Beerenpüree marmorieren. Mousse gut zugedeckt ca. 2 Stunden kühl stellen.

    fast fertig
  2. Zum Servieren Granola, restliche Brombeeren und Zitronenmelisse auf der Mousse anrichten.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/brombeermousse
Habe ich gekocht Gekocht

Tipp

Die Mousse ist zugedeckt im Kühlschrank 2 Tage haltbar.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren