Bratwurst mit Zwiebelsauce

Bratwurst mit Zwiebelsauce

35 Min.

Hier geht es einfach nur um die Wurst. Um eine feine Kalbsbratwurst an Zwiebelsauce mit Weisswein und Thymian. Dazu passt eine knusprige Rösti.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Bratwürste portionenweise braten und bis zum Servieren warm halten.
  • 50 gZwiebeln
  • Bratbutter zum Braten
  • 1 ELMehl
  • 0,5 dlWeisswein
  • 2 dlBouillon
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 ZweigThymian
  • 2Kalbsbratwürste
  • 100 gZwiebeln
  • Bratbutter zum Braten
  • 2 ELMehl
  • 1 dlWeisswein
  • 4 dlBouillon
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 ZweigeThymian
  • 4Kalbsbratwürste
  • 150 gZwiebeln
  • Bratbutter zum Braten
  • 3 ELMehl
  • 1,5 dlWeisswein
  • 6 dlBouillon
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 ZweigeThymian
  • 6Kalbsbratwürste
  • 200 gZwiebeln
  • Bratbutter zum Braten
  • 4 ELMehl
  • 2 dlWeisswein
  • 8 dlBouillon
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 ZweigeThymian
  • 8Kalbsbratwürste
  • 250 gZwiebeln
  • Bratbutter zum Braten
  • 5 ELMehl
  • 2,5 dlWeisswein
  • 1 lBouillon
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 ZweigeThymian
  • 10Kalbsbratwürste
  • 300 gZwiebeln
  • Bratbutter zum Braten
  • 6 ELMehl
  • 3 dlWeisswein
  • 1,2 lBouillon
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ZweigeThymian
  • 12Kalbsbratwürste
Kilokalorien
440 kcal
1.800 kj
Eiweiss
19 g
18,5 %
Fett
34 g
74,6 %
Kohlenhydrate
7 g
6,8 %

So gehts

Zubereitung:
35 Minuten
  1. Zwiebeln in Ringe schneiden in etwas heisser Bratbutter andünsten, Mehl beigeben, unter ständigem Rühren dünsten. Weisswein dazugiessen und unter Rühren einkochen. Bouillon beigeben, ca. 10 Min. einkochen, würzen. Thymian darüberstreuen.

    fast fertig
  2. Bratwürste beidseitig leicht einschneiden und in heisser Bratbutter rundum goldbraun braten, mit der Zwiebelsauce anrichten. Dazu passt Rösti.

    fast fertig
Rezept: Andrea Mäusli

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration