Bratwurst mit Gurken-Topping

Bratwurst mit Gurken-Topping

20 Min.

Eine frische Salsa aus Gurke und Limettensaft gibt den Kalbsbratwürsten vom Grill Pfiff. Das Topping passt auch zu Lachs-, Crevetten- und Fleischspiessen.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 50 gGurke
  • ¼ ELLimettensaft
  • ½ ELOlivenöl
  • 1Kalbsbratwurst
  • ½ ZweigPfefferminze
  • Blumenpfeffer
  • ¼Gurke
  • ½ ELLimettensaft
  • 1 ELOlivenöl
  • 2Kalbsbratwürste
  • ¼ BundPfefferminze
  • Blumenpfeffer
  • ½Gurke
  • 1 ELLimettensaft
  • 2 ELOlivenöl
  • 4Kalbsbratwürste
  • ½ BundPfefferminze
  • Blumenpfeffer
  • ¾Gurke
  • 1½ ELLimettensaft
  • 3 ELOlivenöl
  • 6Kalbsbratwürste
  • ¾ BundPfefferminze
  • Blumenpfeffer
  • 1Gurke
  • 2 ELLimettensaft
  • 4 ELOlivenöl
  • 8Kalbsbratwürste
  • 1 BundPfefferminze
  • Blumenpfeffer
  • Gurken
  • 2½ ELLimettensaft
  • 5 ELOlivenöl
  • 10Kalbsbratwürste
  • 1¼ BundPfefferminze
  • Blumenpfeffer
  • Gurken
  • 3 ELLimettensaft
  • 6 ELOlivenöl
  • 12Kalbsbratwürste
  • 1½ BundPfefferminze
  • Blumenpfeffer
Kilokalorien
370 kcal
1.500 kj
Eiweiss
18 g
19,4 %
Fett
32 g
77,4 %
Kohlenhydrate
3 g
3,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Grill auf 160 °C vorheizen. Gurke samt Schale längs halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit Limettensaft und gut der Hälfte des Öls mischen. Bratwürste mit restlichem Öl bepinseln und bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten rundum durchgrillieren. Pfefferminzblätter zu den Gurkenwürfeln zupfen. Topping mit Blumenpfeffer abschmecken und mit den Würsten servieren.

Rezept: Annina Ciocco
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/bratwurst-mit-gurken-topping

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Die Gurken-Salsa passt auch zu Lachs-, Crevetten- und Fleischspiessen. Grosse Hitze (ab 220–280 °C) eignet sich zum Anbraten bzw. direkten Grillieren; das Gargut wird direkt über der Glut auf dem Rost platziert. Bei mittlerer Hitze (180–220 °C) grilliert oder brät man indirekt; das Gargut liegt nicht direkt über der Glut, und der Grill wird zugedeckt.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren